Bremsbeläge hinten selbst wechseln

  • Hallo,

    ich möchte an meinem Activ Tourer 220d Bj. 2016 die Bremsbelege hinten selbst wechseln. Das Modell hat elektr. Feststellbremse. Jetzt die Fragen: Muss die elektr. Bremse über OBD zurückgefahren werden? Passen die Anschlüsse/Stecker der Verschleißanzeige an jede Beläge? In meinem Fall sind es neue Zimmermann Beläge.

    Die Verschleißanzeige hat noch nicht reagiert, also noch keine Information im Display, was danach gelöscht werden müsste.

    Danke schonmal für die Informationen.

    Grüße Bmwfan

  • Du kannst die Bremse hinten zurückfahren, musst es aber nicht.


    Ist aber wärmstens zu empfehlen!


    Denn durch nur drücken machst du weniger kaputt wie bei Drehen und drücken


    Wenn der sensor noch nicht angeschliffen ist, kannst du diesen mit viel gefühl davon überzeugen aus dem alten belag zu kommen und in den neuen hineingehen

    Ist er kalt, gib ihm Sechs einhalb. Stand er über Nacht? GIB IHM ACHT!! :D

  • Danke Hamy für die Antwort.

    Aber ich habe keine Möglichkeit die Bremse zurückzufahren...also kein OBD. Die neuen Belege haben Sensoren. Ich dachte man zieht die vorhandenen Stecker ab und auf die neuen Beläge drauf, falls die Stecker passen sollten.

    Liege ich da falsch?

    Danke schonmal

  • Bei Originalen Teilen ist wie folgt:


    Beläge sind einzeln jeweils als Satz für beide Seiten mit Aussparungen für den Sensor. Meistens ohne Laufrichtung des Belages


    Der Belag mit der Vertiefung für den Bremsbelagsensor kommt innen rein und der Sensor ist einzeln welcher dann in den Belag gesteckt wird, an der Hinterachse an so paar Punkten befestigt wird und dann mittels Steckverbindung an den vorhandenen Kabelbaum des Fahrzeugs angeklemmt / gesteckt wird.


    Bremse wird hinten im Uhrzeigersinn zurückgedreht mit Bremskolbenrücksteller wo drückt und dreht

    Ist er kalt, gib ihm Sechs einhalb. Stand er über Nacht? GIB IHM ACHT!! :D

  • Danke Hamy für die Antwort.

    Aber ich habe keine Möglichkeit die Bremse zurückzufahren...also kein OBD. Die neuen Belege haben Sensoren. Ich dachte man zieht die vorhandenen Stecker ab und auf die neuen Beläge drauf, falls die Stecker passen sollten.

    Liege ich da falsch?

    Danke schonmal

    Hallo!

    Kannst auch so machen. Kein Hexenwerk:




    P.S.
    Vergiss nicht den Bremsflüssigketsbehälter öffnen und achten beim Bremskolben zuruckdrucken wenn es überläuft.