Beiträge von Ascaleo

    Nabend! So etwas darf einfach nicht vorkommen das ein Sicherheitsrelevantes Teil bei 100000 km bricht, da hat sich BMW mal wieder richtig viele Minuspunkte eingegandelt wenn es noch die orginal Scheiben waren. Meine hinten haben 135000 km mit dem zweiten paar Beläge auf dem Buckel. Hab schon neue Brembo mit Beläge für 145€ bereit liegen:0001:

    Hallo Selberschrauber!



    Welche Bremscheiben/Beläge habt Ihr denn verbaut.


    Jetzt 130000km runter und wollte einmal rundum erneuern.


    Früher auf anderen Fahrzeugen immer ATE verbaut, für der F45 gibt es irgend wie keine ATE für vorn. Dann vielleicht Zimmermann?

    Hat jemand Erfahrungen damit?

    Moin, hattest du Probleme oder warum wechselst du bei 93000km:/? Von BMW gibt es ja leider keine Empfelung. Bei mir schaltet es bei 122000km wie am ersten Tag, werde beim nächsten Service (150000km) es dann mit wechseln lassen.

    Grüße aus Osnabrück

    Moin,

    Soll ich mich an euch orientieren? Hab 118000km und muss mal so langsam alles erneuern. Früher auf Mercedes und Opel immer ATE verbaut. Wenn Brembo aber besser sein soll werde ich Diese mal drauf packen.

    Dank euch wieder was erfahren:thumbup:


    übrigens meinen gestern vom Service geholt und wieder die Frage Ölwechsel gestellt. Da es ja nicht im Serviceplan auftaucht.

    ANTWORT:

    Kann man ja mal machen wenn man 200 000 km fahren will.:/

    Moin,

    auch ich fahre schon 5 Jahre einen 218d mit 8 gang Automatik.


    Km Stand 118000, Keine Probleme bisher.

    Verbrauch 5,3 Liter im Durchschnitt, feines Getriebe was mit dem Motor gut zusammen passt.

    Wollte mich von Ihm trennen aber bei den Neuwagenpreisen hab ich mir überlegt alle Veshleißteile zu tauschen meinen weiter zu fahren.


    Gruß Ascaleo

    So Leute,

    ich gebe jetzt auch noch meinen Senf dazu.


    Mein 218d Automatik aus 2014 heizt erst bei 10 Grad Aussentemparatur gut!!!


    ich fahre genau 30km zur Arbeit ,2% Stadt und 98% Landstraße ,die Karre wird einfach nicht warm, egal was ich auch für Einstellungen wähle.

    Nach 15km kommt mal ein lauwarmes Lüftche aus den Düsen und es gibt keinen Sturm auch nicht bei voller Gebläseeinstellung.


    Ich vermute mal das die modernen Motoren bei Landstraßentempo und 1300 Umdrehungen so wenig Wärme produzieren das es für die Beheizung des Innenraums einfach nicht ausreicht.

    Habe heute auch bei -10 Grad einen Verbrauch von 5,3l angezeigt bekommen. wo soll da die Heizleistung her kommen?


    Anders am Wochehende, wo ich voll Besetzt in der Stadt unterwegs war, mit Stop&Go Verkehr und höheren Drehzahlen war es kaum Auszuhalten und ich musste die Klima auf 22Grad runter regeln. Verbrauch 7,8l laut Anzeige.


    Hier im Forum schreiben welche mit Bezinmotoren und welche mit Dieselmotoren die auch noch alle ein anderes Fahrprofiel haben, da kann man die Klima gar nicht Pauschaliesieren, bei jedem heizt sie anders.


    Einen Elektrischen Zuheizer hatte ich in meiner früheren C-Klasse, da war die Heizung gut, brauchte aber 1 Liter mehr Diesel.

    Die neuen Diesel sind einfach Mist im Winter, produzieren kaum Abwärme.


    Jemand eine Meinung?:0033:

    Hi,

    Musste bei meinem bei 36000 km die vorderen Beläge wechseln lassen weil die runter waren, jetzt sind 1180000 km auf der Uhr. Die vorderen Scheiben sehen ziemlich abgenuckelt aus. Die Beläge sind noch gut 8|also zeigt Er nichts an!

    Guten Morgen Leute,


    muss das Thema Rückruf AGR Kühler noch mal aufgreifen, hab da ich schon einiges dazu gelesen aber bei mir war das Fass gestern übergelaufen.


    Im Dezember Bescheid von BMW bekommen.

    Bei der Anfrage in meiner BMW Werkstatt ob ich denn noch die 7000 km bis zum nächsten Sevice fahren könnte und das dann mit gemacht wird verneinte der Werkstattmeister mit der Aussage: es wäre zu gefährlich noch so lange zu fahren, also Termin gemacht.


    Vorgestern den Wagen dort hin gebracht und nun kommt es: Mir wurde gesagt das das Ersatzeil im Moment nicht lieferbar ist:0039: dann müssten ich dann den Wagen noch mal bringen wenn ab mitte Februar dies Erstazteil wieder verfügbar ist:0039::0039::0039:

    Was heißt das jetzt?????

    Wir schauen uns das an und halten Rücksprache mit BMW man wolle mich dann anrufen was dann geschehen soll.


    Nix passierte und ich telefonierte mit der Auszubildenden an der Anmeldung und sie sagte mir ich könne den Wagen abholen.:0015:


    Dort konnte Sie mir nichts dazu sagen ausser das ich jetzt so fahren könnte.


    Hää.....was soll das jetzt??? die haben nix gemacht, nicht mal den Kühlwasserverlust ausgeglichen der warscheinlich durch den undichten AGR Kühler verursacht wird.


    Nun kann ich hinterher telefonieren und nachfragen ob der nun irgend wann getauscht wird.


    Ich wollte eigentlich meinen 2er noch weiter fahren und mal schauen wann der Nachfolger kommt, aber unter diesen Vorraussetzungen werden wir uns trennen.

    das war dann mein zweiter BMW (E46+F45)


    Weiß jemand eine Alternative.