PDC macht Probleme bei Anhängerkupplung

  • Da wirst du auch keine Finden, da ja offizell der XE nicht für eine AHK zugelassen ist.

    Es sollte aber eigentlich jede für einen normalen AT freigegebene passen. Der Akku beim XE sitzt ja weiter vorne unter dem Rücksitz bzw. vorderem teil vom Kofferraum.

    214d GT in Schwarz und 216d AT in Mineral Grau

  • DANKE, d.h. das es nur um die Beschädigung des Akkus im Fall eines Auffahrunfalls geht.......hab ich ja eigentlich nicht vor den 225xe am Heck kalt zu verformen.
    Und welchen E-Satz empfehlt Ihr? Am besten einen der ohne Freischaltung (kann auch mit manueller Deaktivierung der PDC sein) verwendet werden kann.

    Aktueller Fuhrpark:
    BMW F45 225xe, BMW I15, MV Agusta F4, MV Agusta TR

    "Qualität besteht, wenn der Preis längst vergessen ist." (Zitat: Sir Henry Royce)

  • das es nur um die Beschädigung des Akkus im Fall eines Auffahrunfalls geht

    Nein nicht zwingend. Da wie gesagt ja der Akku nicht direkt am Heck sitzt sondern ehr in Fahrzeug mitte. Das Heck(Sprich alles ab Ende Radkasten Hinterrad richtung ende des Fahrzeugs) ist ja genau so aufgebaut wie das des normalen AT. Auch von von unten wenn man unter das fahrezug schaut.

    Meiner meinung geht es wohl ehr drum, dass BMW damals den Hängerbetrieb bei reiner elektrischen Fahrweise verhindern wollte. Aber ist nur eine Spekulation.

    Bei meinem GT wurde damals der E-Satz von der Firma Jäger verbaut. Musste aber freigeschaltet werden. Deaktiviert auch das hintere PDC beim Hängerbetrieb.

    214d GT in Schwarz und 216d AT in Mineral Grau

    Einmal editiert, zuletzt von T-Bone ()

  • Hi,


    also ich weiß nicht was das Freischalten bedeutet bzw. was dann genau passiert.

    Ich habe bei mir selber den E-Satz von Westfalia verbaut.

    Weil Westfalia behauptet, das man diesen nicht freischalten muss.


    Wenn der Anhänger dran ist und ich in den Rückwärtsgang schalte, dann erscheit im Display auch das Symbol und hinten piepst nix mehr.


    Bei meinem Fahrradträger ist das leider aber nicht so, wobei dort auch zwei Lampen nicht funktionieren. Am Anhänger geht aber alles.

    Werde demnächst mal die Birnen am Fahrradträger tauschen und dann mal gucken wie es sich verhält.


    Oder hat das etwas damit zu tun wann "angekuppelt" wird?

    Also ob im Ausgeschalteten Zustand oder bei laufendem Motor.


    Die deaktivierung über den Knopf vorne ist aber definitiv bei mir möglich.

  • Ok - dann werde ich mich um die Westfalia bemühen wenn die bei Dir auch problemlos funktioniert.
    Danke und schönen Abend

    Aktueller Fuhrpark:
    BMW F45 225xe, BMW I15, MV Agusta F4, MV Agusta TR

    "Qualität besteht, wenn der Preis längst vergessen ist." (Zitat: Sir Henry Royce)