Verarbeitungsqualität Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verarbeitungsqualität Innenraum

      Moinsen,

      wir haben nach über 2 Jahren jetzt erstmals vermehrt auftretende Knarzgeräusche im gesamten Innenraum.

      Besonders nervig ist es an allen Instrumentengehäusen, dem aufgepappten Tablet und dem Bereich um die Überkopfschaltzentrale

      vor dem Panoramadach. Im Stand mal mit der Hand gegengedrückt repliziert man mannigfaltige Geräusche, welche da wohl noch auf

      uns zukommen können. Besonders kritisch sind jetzt die Tage mit den großen Temperaturschwankungen.

      Wir werden die freundlichen Knaben vom Service mal damit beehren. Wenn Die das nicht hinbekommen (anzunehmen...)

      versuch ich´s mit dem Wundermittelchen. Beim X1 funktionierts jetzt über 1 Jahr bei einmaliger Anwendung.

      ""
      Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

    • Wefriexx, da sprichst Du was an.

      Was mir an der Schaltzentrale im Dach fehlt, ist ein fester Widerstand, auf dem die Zentrale dann aufliegt und beim Drücken eines Schalters nicht mehr so weit in das Dach hineingedrückt wird.

      Momentan fühlt sich das da oben sehr "hohl" an und wird beim Drücken eines Schalters durch lautes Knistern und Knarzen auditiv auch noch voll bestätigt. Das ist nicht gut.

      Das Schiebedach aus der Einserreihe läuft zudem fast völlig Geräuschlos. Es rauscht beim Öffnen oder Schließen dabei nur ganz leicht.(Ich weiß, es ist kleiner, trotzdem)

      Beim AT macht es bei mir immer deutliche, dazu noch leicht wellige Getriebegeräusche. Da habe ich immer das Gefühl, dass bald Motor und Getriebe hin ist.
      Ich fände es schöner, wenn´s im AT auch nur leicht rauscht beim Offnen und Schließen wie beim Einser.

      Das Display ist bei mir noch gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Active ()

    • Hmm.. Bis jetzt kann ich da (Toi toi toi) nicht mitreden. Zumindest kann ich aus dem stand nicht sagen,
      das es auffallend knarzt. Bis auf die von mir selbst zu ruhe gebrachte Mittelarmlehne, hatte ich noch
      gar keinen ärger in der Hinsicht. Hoffentlich bleibt das auch so... :rolleyes:

      Früher war Sex sicher und Motorsport lebensgefährlich.
      Heute ist es umgekehrt...

      >>> Jvb`s 218i AT <<<
    • Hallo,
      wir fahren aber schon alle einen BMW F45 also einen Active Tourer? :)
      Das Panoramadach läuft wie frisch geschmiert, nahezu geräuschlos.
      Was ich nicht aufregend finde ist der "windige" Spoiler des Panoramadaches.

      Keinerlei Knarzgeräusche, die Schalteinheit im Dach sitzt fest, stabil, da drückt bzw. gibt nichts nach.

      Gruß
      Peter :0027:

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • Active schrieb:

      Peter, hörst du gar nicht das Getriebe? Im Einser meines Bruders ist wirklich nur ganz leichtes Rauschen zu hören, bei meinem Active sind viel deutlicher deutlich Motor-und Getriebegeräusche wahrnehmbar.
      Vielleicht achte ich auch berufsbedingt mehr auf Geräusche.
      Hallo Active,
      ich höre das typische Öffnungsgeräusch eines Schiebedaches wie ich es von Audi und BMW eben gewohnt bin, nicht laut, nicht aufdringlich, die Lautstärke des Radios muss nicht höher geregelt werden, bin keiner der im Auto die Musikdröhnung braucht also das Radio ist ohnehin nicht sehr laut eingestellt.
      Das Panoramadach und dessen Öffnungsgeräusch stufe ich in meinem AT keinesfalls als Kritikwürdig ein.

      Grüße
      Peter

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • Talky schrieb:

      Ein wenig knarzen aus dem Bereich des Schiebedaches habe ich auch, dafür noch keine Geräusche an der Mittelarmlehne.
      Ist es eigentlich normal, dass über den Pedalen keine Abdeckung ist und man das Lenkgestänge sehen kann ? ?(
      Hallo,
      ja das ist völlig in der Norm.
      Im Normalfall sieht man das ja auch nicht unbedingt.

      Über unwillkommene Nebengeräusche aus dem Innenleben des Fahrzeugs kann ich mich toi toi toi bis dato überhaupt nicht beklagen.

      Gruß
      Peter
      :0027:

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • Mal´n Update n´halbes Jahr weiter....

      Ich fahre den AT jetzt nur noch wenn ich´s muss :rolleyes: . Seit ich meinen X1 ersetzt habe

      bin ich nach jeder Fahrt im AT reif für eine Sitzung beim Therapeuten. Das ist mittlerweile

      voll die Rappelkiste. Das Wundermittelchen, welches im X1 noch geholfen hat, bringt es hier

      schon lange nicht mehr. Mademoiselle ist da wesentlich toleranter (hört auch lautere Musik).

      P.S. Wundermittel:
      Crytox von Dupont.
      In der Bucht unter "Antiknarzmittel" angepriesen.
      Fläschchen so um 40 Öcken.

      Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

    • Mich beschleicht so langsam das Gefühl, das es beim AT/GT eine gewisse "Serienstreuung" gibt. Unserer wird jetzt bald drei Jahre alt und da knarzt, klappert, oder quietscht rein garnix. So blöd es klingt, manchmal wünsche ich mir ein klein wenig mehr vom Motor zu hören, da ich mich ab und an dabei erwische, im vierten Gang zu fahren, obwohl schon längst der sechste drin sein müsste. Mein "jedentagzurarbeit" Twingo lässt in der Hinsicht keinerlei Zweifel aufkommen... :D

      Früher war Sex sicher und Motorsport lebensgefährlich.
      Heute ist es umgekehrt...

      >>> Jvb`s 218i AT <<<
    • JvB schrieb:

      Mich beschleicht so langsam das Gefühl, das es beim AT/GT eine gewisse "Serienstreuung" gibt.
      Davon bin ich inzwischen überzeugt. Man liest hier ja öfters von solchen oder eben gegenteiligen Erfahrungen.

      An unserem AT kann ich, sosehr ich auch suche, keine weiteren unangenehmen oder nervigen Begebenheiten

      finden. Aber wie schon gesagt: das ist eine Rappelkiste - unglaublich. Allerdings waren die von BMW da auch noch

      nicht am nachbessern.
      Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

    • wefriexx schrieb:


      schon lange nicht mehr. Mademoiselle ist da wesentlich toleranter (hört auch lautere Musik).

      P.S. Wundermittel:
      Crytox von Dupont.
      In der Bucht unter "Antiknarzmittel" angepriesen.


      Fläschchen so um 40 Öcken.
      Hallo Werner,

      1/5 Kg reicht für die Behandlung sämtl. AT und GT im Forum

      ebay.de/i/272966912458?clk_rvr_id=1387084825574&rmvSB=true

      Danke für den Tipp,
      noch hoffe ich das meiner nicht auch noch zu Jammern ähm zu knarzen beginnt.

      Grüße
      Peter
      :0027:

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • wefriexx schrieb:

      Genau. Ich hatte seinerzeit die VW-Wichse gekauft. Sowohl als Spray, als auch das Spritz/Tropf - Fläschchen.

      Als sich das erst rumgesprochen hatte - war ´ne rege Nachfrage zuhause....
      dachte ich mir doch sofort das Ihr das Zeugs zusammenpanscht. :D

      Grüße
      Peter

      :0027:

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!