Waschstraße...Waschanlage...Welche ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Waschstraße...Waschanlage...Welche ?

      Guten Tag,

      welche Waschstraße oder welche Waschanlage empfehlt ihr und was ist bei einem Automatikfahrzeug wie dem 225XE zu beachten ? (Motoranlassen und am Ende der W-Starße nicht die Bremse betätigen zu müssen ? Etc. ...)

      Gruß

      e-willig

      ""

      225xe seit 02.05.2017

    • Im Grunde erst mal jede Waschstraße/anlage, die Softbürsten hat. Ich wüsste aber auf die schnelle keine,
      die heute noch mit den alten Bürsten arbeitet. (Zumindest hier in der Gegend)
      Ich selbst bevorzuge eher Waschstraßen, da man dort oft noch händisch mit der Lanze vor wäscht und auch
      nicht aussteigen muss. Außerdem sind die Anlagen an den Markentankstellen meist etwas Teuer.

      Unsere Dienstautos (Audi + VW) haben auch alle Automatik und sind in der Waschstr völlig unproblematisch.
      Einfach mit "N" durchziehen lassen und wenn das Grüne Licht angeht: Bremse tippen, anlassen, "D" und
      wegfahren. Das einzige was anfangs ab und zu mal nach dem Abstellen des Motors für Belustigung sorgte,
      war die automatische Parkbremse der Audis... :rolleyes:

      Früher war Sex sicher und Motorsport lebensgefährlich.
      Heute ist es umgekehrt...

      >>> Jvb`s 218i AT <<<

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von JvB ()

    • JvB schrieb:

      Einfach mit "N" durchziehen lassen und wenn das Grüne Licht angeht: Bremse tippen, anlassen, "D" undwegfahren. Das einzige was anfangs ab und zu mal nach dem Abstellen des Motors für Belustigung sorgte,
      war die automatische Parkbremse der Audis... :rolleyes:
      Beim 225xe ist das noch einfacher, die Fahrbereitschaft in "N" einfach stehen lassen, dann nur Bremse tippen zum Einlegen von "D" und losfahren. Elektrisch ist der Motor beim stehenden Fahrzeug gleichzeitig aus und an ...

      vG
    • Hallo,
      ich kann die Waschstraßen von Total wärmstens empfehlen.
      Die Totalwaschanlagenbetreiber in München sind offensichtlich Vertragspartner von BMW.
      Sämtl. WA´s befahren die Waschanlagen und auch der BMW-Fuhrpark.
      Solange es die Totalwaschanlagen gibt befahre ich sie auch und die Lackoberfläche der Autos hatte stets keinerlei Microkratzer.
      Die Fahrzeuge werden vor dem befahren der Waschanlage sehr gut vorbehandelt.
      Gruß
      Peter

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • @Lockdown In manchen Gemeinden ist selbst das nicht erlaubt. Dafür könnte man hier ein eigenes Thema eröffnen.

      @ All: Danke für Eure Tipps. Werde es in der nächsten "Schönwetterphase" mal testen. Motor beim 225XE an und auf N stellen. Dann werde ich es schon irgendwie hinbekommen ohne die Waschstraße zu demolieren :)

      Schönes WE

      e-willig

      225xe seit 02.05.2017

    • urbZZ schrieb:

      @Lockdown
      Handwäsche, wo machst du das? Ist ja meines Wissens auch nicht generell erlaubt.

      @El Cid
      Kennst du die Total in Gröbenzell, ist diese auch zu empfehlen? Die anderen sind ja leider alle in der Innenstadt und liegen für mich nicht auf dem Weg...
      Hallo urbZZ,
      die Total in Gröbenzell kenne ich wieder nicht aber wenn es sich um eine komplette Waschstraße handelt und wenn dein Wagen vorbehandelt wird dann wird's passen denn die Waschstraßen von Total kenne ich nur in 2 Varianten kurz und oder lang, der Hersteller ist der selbe.

      Gruß
      Peter :0027:

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • Huhu,

      ich hab eher das Problem das mein Auto nicht richitg sauber wird. Egal ob Total oder Shell oder oder oder. Es bleibt immer hinten unterhalb des Hecks was hängen über die komplette Scheibe.

      Da hilft echt nur wenn vorher per Hand in der Waschanlage abgesprüht wird.

      Grüße

      ab 2003 E39 - ab 2011 E61 - ab 2014 Mercdes B250 - ab 2015 VW Passat B6 - ab 2016 F45 - Codiere Eure F45/F46 - Anfrage bitte per PN - andere Modelle auf Anfrage

    • Du meinst die Heckscheibe unterhalb des Spoilers? Das ist beim AT normal, da dort eine Bürste einfach
      nicht dran kommt.
      Ansonsten hab ich keine Probleme mit der Sauberkeit am Heck. Ok, manchmal im versenkten
      Bereich beim Nummernschild, aber deswegen fahre ich gern in Waschstraßen, wo solch
      kritische Stellen mit der Hand vor gereinigt werden.

      Früher war Sex sicher und Motorsport lebensgefährlich.
      Heute ist es umgekehrt...

      >>> Jvb`s 218i AT <<<
    • @JvB

      genau die Stelle mein ich.

      Greetings

      ab 2003 E39 - ab 2011 E61 - ab 2014 Mercdes B250 - ab 2015 VW Passat B6 - ab 2016 F45 - Codiere Eure F45/F46 - Anfrage bitte per PN - andere Modelle auf Anfrage