AHK nachrüsten / Lüfterleistung 220d xdrive Gran tourer

  • Hallo!


    Ich habe mich hier angemeldet, weil ich mir einen gebrauchten 218 oder 220 Diesel xdrive Automatik Gran Tourer kaufen möchte. Ich habe mehrmals im Jahr ca 1500 kg zu ziehen und suche deshalb entweder einen mit AHK, was in Kombination mit meinen sonstigen Ausstattungswünschen recht selten ist oder ich rüste eine Anhängerkupplung nach.

    Nun habe ich gelesen, dass BMW dazu den Tausch des Lüftermotors von 400 auf 600 Watt empfiehlt, manche schreiben die Automatikversion hätte ohnehin schon den 600 Watt Lüfter. Was stimmt denn nun?

    Hat die AHK ab Werk dann evtl. auch andere Stoßdämpfer an der Hinterachse? Weiß da jemand genaueres?


    Danke und Grüße!

    ""
  • Hallo,


    wenn Du mehrmals im Jahr 1.500kg zu ziehen hast würde ich lieber auf die Originalversion zurückgreifen.

    Mehr kann ich dazu leider nicht beitragen.


    Grüße Peter

    BMW Active Tourer 220i Automat
    Werner – Das muß kesseln!!!

  • Ok, kannst du mir evtl. auch sagen, wie sich die Ledersitze mit Lordosestütze von Sportsitzen unterschieden? Man liest überall, dass die Standardsitze so schlecht wären. Aber Sportsitze sind wahrscheinlich nochmal was anderes als Sitze mit Lordosestütze...

  • die Sportsitze haben eine verstellbare, verlängerte Beinauflage und bieten sowohl in der Sitzfläche als auch in der Rückenlehne einen deutlich besseren Seitenhalt als die Standardsitze.

    Die Lordosenstütze ist in beiden Fällen immer eine Sonderaussattung.

    Ich kann die Lordosenstütze aufgrund meiner Lendenwirbelprobleme wärmstens empfehlen, auf weiteren Fahrtstrecken in jedem Fall ein deutlicher Wohlfühlzugewinn.

    Ich habe damals, vor dem Fahrzeugkauf eine längere Probefahrt getätigt und ich persönlich empfand bei den Standardsitzen die vordere Wulst in den Sitzflächen als sehr sehr störend, sie drückte mir permanent, äußerst unangenehm in den Musculus rectus femoris.

    Eines weiß ich gewiss, auch in meinem nächsten Fahrzeug werde ich mir wieder die Sportsitze gönnen, besser bin ich bislang in keinem Fahrzeug gesessen.

    Als Bezug habe ich Leder gewählt und zwar aufgrund langjähriger persönlicher Erfahrung mit meinem Hobby.

    Ich benötige einen Bezug der pflegeleicht und rasch zu reinigen ist, meine Klamotten sind öfter mal mit Lehm und Erde verschmutzt, mit Leder kein Problem, ein Wisch mit einem leicht feuchten Lappen und sauber ist der Sitz. Mit Stoff wäre das ein etwas größeres Problem.

    Das Leder will aber auch gepflegt sein, also gönnt man ihm halbjährlich etwas Lederpflegemittel, Macht man dies regelmäßig sehen die Sitze auch nach Jahren noch wie Neu aus.

    Zu meiner Körpergröße, 189cm bei 83,5 kg.

    BMW Active Tourer 220i Automat
    Werner – Das muß kesseln!!!

  • Hallo,


    habe jetzt über die Fahrgestellnummer und den BMW Service herausgefunden, dass beim 2er GT xdrive 220d ein neuer Lüfter (600 Watt) plus Lüfterzarge erforderlich ist. Sonst aber nichts. Also keine verstärkte Federung z.B..

    Einen solchen Lüfter bekommt man für ca 160 Euro bei ebay, eine freie Werkstatt würde den wahrscheinlich auch einbauen. BMW meinte nur, dass ggf. auch umprogrammiert werden muss. Ob das eine freie Werkstatt kann, weiß ich nicht. Die Nachrüstung bei BMW selbst ist aber so teuer, dass sich das wirtschaftlich nicht lohnt, da kann ich dann schon fast in einer anderen Fahrzeugklasse suchen...

  • Mein Fahrzeug hat auch eine Temperaturanzeige für das Kühlwasser im Cockpit. Wenn ich nur ein paar mal im Jahr mit so einem schweren Anhänger fahren müsste, dann würde ich mir nicht so ein Stress machen. Einfach die Anzeige anwählen und wenn der Motor zu heiß wird eine Pause machen und weiter geht es.

  • Mein Fahrzeug hat auch eine Temperaturanzeige für das Kühlwasser im Cockpit. Wenn ich nur ein paar mal im Jahr mit so einem schweren Anhänger fahren müsste, dann würde ich mir nicht so ein Stress machen. Einfach die Anzeige anwählen und wenn der Motor zu heiß wird eine Pause machen und weiter geht es.

    na ja,

    er schreibt ja mehrmals im Jahr und der leistungsstärkere Lüfter mit Programmierung wird ja nicht aus Jux und Tollerei eingebaut.

    Was denn wenn es mehrmals zu Überhitzungen kommt und in der Folge ein evtl. daraus resultierender Motorschäden, da braucht man dann wohl nicht auf Kullanz seitens BMW zu hoffen.

    BMW Active Tourer 220i Automat
    Werner – Das muß kesseln!!!

    Einmal editiert, zuletzt von El Cid ()

  • So eine Überhitzung kommt in der Regel ja nicht plötzlich. Daher habe ich ja geschrieben, dass die Temperaturanzeige im Auge behalten werden sollte. Vielleicht muss der Anhänger ja auch nichtz über den Brenner o.ä. Pässe. Nur wüde ich das erst mal testen, bevor ich für hunderte von Euro's umrüsten würde. Bei den Fahrzeugen, die es vor 25 Jahren gegeben hat, würde auch nicht gefragt, sondern einfach gemacht.

    Und manche fahren immer noch.....

  • Klar jeder muss selbst entscheiden...

    Nur als Beispiel: vor mehr als 10 Jahren

    bei meinen VW Passat Bj. 2005 1,9 TDI 105 PS habe ich auch Anhängerkupplung nachträglich verbaut .

    Und bin damit mit Wohnwagen (1400 kg) 4 Personen voll beladen über Österreich nach Kroatien und zurück über Italien.

    Alles gut gegangen...:)

  • Naja, da wird sicherlich argumentiert, dass VW einfache Technik hat und nicht mit BMW zu vergleichen ist...

    also mir persönlich ist das ja egal was der Einzelne in seinem Fahrzeug verbaut oder abändert, zurecht kommen muss damit ausschließlich der Besitzer, auch mit etwaigen Folgekosten.

    Ist ausschließlich meine rein persönliche Meinung wie ich die Dinge sehe. :)

    In der Tat ist es aber so das sich die Technik extrem verändert hat und dadurch aber auch nicht unbedingt robuster wurde.:)

    BMW Active Tourer 220i Automat
    Werner – Das muß kesseln!!!