Automatik bei Ampel auf N schalten oder?

  • Bae das mache ich genauso. Fahre logischerweise im Drive Modus und an einer Ampel oder ich auf ein Gast warte und ich den Motor nicht ausmache, schalte ich die Elektronische Handbremse ein und nehme mein Fuß von der Bremse. Wenn ich weiterfahren möchte gebe ich ein kurzen stups auf Gaspedal und es löst sich die Elektronische Handbremse.


    Wie Bae schon sagt ist das wie Autohold

    Fuhrpark:

    BMW 220i
    Produktionsdatum 2018-02-26
    Lack:
    Black-Sapphire metallic
    Name: JonnyBlack

    :0007::0012:
  • Oh Ja genau ich mache aber selber löse Parkbremse bestensfall irgendwelche Schaden vom Auto zu vermeiden. Nur kurzfristigem Anlaten natürlich nutze Bremsepedal nur. :) Beim Anhalten nur Übergang von Eisenbahn mache ich so Parkbremse Trick ;) Sehr lange Wartenzeit auf Grün Ampel holala

  • Ich bin ganz ehrlich: Jetzt für Ampel etc. wo ich wirklich nur kurz stehe - da verstehe ich den Nutzen dieser Funktion nicht ganz :/

    Weil da bleib ich die paar Sek. auf dem Bremspedal (leicht angetippt, da bleibt er eh stehen und der Motor geht auch aus).

    Könnte es mir vl für einen Stau vorstellen, wo es alle paar Minuten weitergeht... Allerdings - bleibt der Motor da an, oder stellt er sich auch aus?


    Aber ich werds definitiv ausprobieren, allein schon weil ich wissen will, ob das wirklich so klappt :)

    BMW 218d Active Tourer SportLine (8-Gang-Sportautomatik) - 10/14
    Steyr T80 - 04/60

  • Ja im Grunde genommen muss es jeder selber wissen, nutze es auch nicht ständig. Bei mir ist eh Start-Stop so programmiert das er sich immer die letzte Einstellung merkt.

    Größtenteil bleibe ich auch auf der Bremse. Und mein Jonnyblack schaltet auch nicht den Motor ab

    Fuhrpark:

    BMW 220i
    Produktionsdatum 2018-02-26
    Lack:
    Black-Sapphire metallic
    Name: JonnyBlack

    :0007::0012:
  • Psycodalik : Da bin ich ganz bei dir. Ich hab oben mal "laut gedacht". Gestern war am Abend ein wenig zu viel Verkehr und dann hab ich mich nicht mehr gespielt. Aber heut hab ich eh einen Termin am Abend, da teste ich es mal :)


    reini: Naja, das lass ich mal dahingestellt. ;)

    BMW 218d Active Tourer SportLine (8-Gang-Sportautomatik) - 10/14
    Steyr T80 - 04/60

  • Ich denke da müsste man zwischen Wandler und DKG unterscheiden:
    Das DKG öffnet die Kupplungen im Stillstand, aber der Wandler pumpt im Stand auch in den Antriebsstrang - ok, beim Wandler rutscht keine Kupplung - funktioniert ja mit Öl.
    Gibts hier im Forum eine Übersicht welche AT/GT Motorisierungen mit Wandler/DKG ausgestattet/möglich sind?

    Hallo,


    das sehe ich auch so, habe den 220i mit 8-Stufen Wandlerautomatik.

    Schalte ich im Stop-and- go-verkehr die Start-Stop Automatik aus

    (macht ja keinen Sinn nach 5 Sekunden Wartezeit und ständig erneutem Anfahren den Motor immer und immer wieder Starten zu lassen. Das ist auf Dauer nicht sonderlich gut)

    und stehe an der Ampel mit eingelegter Fahrstufe D ist ständiger Kraftschlluß vorhanden, in diesem Fall wähle ich N.


    Grüße

    Peter

    BMW Active Tourer 220i Automat
    Werner – Das muß kesseln!!!

  • Ja im Grunde genommen muss es jeder selber wissen, nutze es auch nicht ständig. Bei mir ist eh Start-Stop so programmiert das er sich immer die letzte Einstellung merkt.

    Größtenteil bleibe ich auch auf der Bremse. Und mein Jonnyblack schaltet auch nicht den Motor ab

    wo kann man das machen lassen, das sich das Auto die letzte Einstellung merkt?