Abrollgeräusch?

  • Hallo, ich hab jetzt meinen 218d eine Woche. Was mir von Anfang an aufgefallen ist sind die lauten Abrollgeräusche. Jedenfalls hört es sich so an. Zuerst hab ich gedacht, dass es an den Reifen liegt. Jetzt ist es aber bei den Winterreifen genauso. Ist das normal, oder stimmt da etwas nicht? Das Geräusch ist nicht drehzahlabhängig und bleibt so ab 60km/h konstant laut.

    ""
  • Also ich habe Kreuz Zeit mal Runflats auf meinem GT gehabt. Die waren eine Katastrophe. Furchtbar laut. Habe jetzt auf normale Reifen gewechselt und es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Der Wagen ist wesentlich leiser.


    Evtl. kannst ja irgendwo mal ein Fahrzeug mit normalen Reifen Probefahren.

    214d GT in Schwarz und 216d AT in Mineral Grau

  • Servus,


    da kann ich @T-Bone nur zustimmen.
    Um es etwas anders auszudrücken: Ich bin von Runflat-Reifen echt geheilt. Sie waren laut und der Grip war unterirdisch (im Vergleich zu "normalen" Reifen).

    BMW 218d Active Tourer SportLine (8-Gang-Sportautomatik) - 10/14
    Steyr T80 - 04/60

  • BMW Erstausstattungsreifen werden definitiv nicht nach niedrigen Geräuschpegelwerten


    draufgepappt. Erst nach privat ausgetauschten GoodYear Produkten war eine zumutbare


    Lärmentwicklung spürbar. Das zählt für die 1er / 2er Serie und diverse X1 sowohl bei den Sommer-


    und insbesondere für die diversen Winterreifen. RFT gibt es bei uns sowieso auch nicht mehr.

    Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

  • So, jetzt hab ich den Reifendruck nochmal überprüft. Der gute Mechaniker hatte überall um 0,4 Bar! zuviel Luft reingepumpt :rolleyes:
    Jetzt sind sie wesentlich leiser :thumbup:


    Das Ganze hätte eigentlich in die Rubrik Reifen gehört. Hatte ich nicht gesehen. Sorry

  • Das ist doch dann Super wenn das Problem so einfach gelöst wurde.


    Ich kann dir trotzdem nur empfehlen wenn die Reifen runter sind auf nicht Run Flat zu wechseln. Diese sind noch wesentlich leiser.

    214d GT in Schwarz und 216d AT in Mineral Grau

  • Also ich habe jetzt auch auf NO Runflat Reifen umgestellt. Und kann bestätigen das es bedeutend leiser ist als mit Runflat.
    Also wer auf der Suche nach einem Satz neuwertigen 225/45R18 Sommerreifen mit Runflat ist. Ich biete meinen Satz Falken bei Ebay Kleinanzeigen zum Kauf an.

  • Also ich habe jetzt auch auf NO Runflat Reifen umgestellt. Und kann bestätigen das es bedeutend leiser ist als mit Runflat.
    Also wer auf der Suche nach einem Satz neuwertigen 225/45R18 Sommerreifen mit Runflat ist. Ich biete meinen Satz Falken bei Ebay Kleinanzeigen zum Kauf an.

    Moin
    was hast Du für Reifen genommen?

  • Update:
    zumindest mit den Sommerreifen hat sich das Problem erledigt.
    Der Vorbesitzer hatte Reifen aus 2014, anscheinend vor dem Verkauf, drauf gemacht. Da noch jede Menge Profil drauf war habe ich zunächst nicht auf's Produktionsdatum geschaut. Ein Reifen war von 2019 und hatte eine Flüssigkeit im Reifen. Pannendichtmittel? Die anderen hatten innen eine graue Schicht. Weiß nicht ob das normal ist.
    Wie auch immer: jetzt sind Nokian WetProof 205/55/R17 ohne Runflat drauf.
    Jetzt höre ich beim Fahren Wind- und keine Reifengeräusche mehr.
    Die Reifen rollen auch satter ab.
    Das Problem mit den neuen Winterrädern (2. Satz, trotzdem laut und Vibrationen zwischen 80 und 120 km/h. Felgen sollen maßlich i.O. sein) ist aber immer noch nicht gelöst.