Strommenge, Kosten eine Aufladung ZUHAUSE (Schuko)

  • Hallo,
    bald sind wir Besitzer eines 225xe.
    Bisher habe ich aber nichts gelesen über die Strommenge die der 225xe an einer Schuko Steckdose für eine Aufladung "saugt".
    Wer kann mir da weiterhelfen?

  • Theorie:
    eine Ladung sind typisch nur 5.5-6.5kWh.
    Bei mir 5.9 kWh (auszulesen im SOC_MAX)


    ich zahl 24cent /kWh tageszeitunabhängig.
    Meistens sind aber mind. 5% im Akku noch drin, weil drunter der eMotor nur im Kriechgang fährt ;-)


    5,9 * 0,24€ * 95% = 1,35€


    Praxis
    Je nach Anschluss, Leitungslänge, Stromstärke, ... fällt ein Ladungsverlust ein.
    Ich tippe auf 5-20%
    also 1,41 ... 1,61€ pro Ladung.


    Dazu käme dann noch die optionale Vorklimatisierung.
    Die zieht geschätzt mit 3-4kW für ne halbe Stunde, also mal so 2kWh, zusätzliche 0,5€

    BMW 225xe Sport Line Atlantikgrau seit 14.11.2017 :-D
    BMW X1 Bj. '16 weiß/DRK mit getarnter Sondersignalanlage (5-10 Tage/Monat Dienst)
    Audi A4 Avant bj 2006 bis 11.2017 / Fiat Tipo Bj '97 bis 2007 /Honda Civic Bj. '87 bis 2003

  • Praxis:
    eine Vollladung ohne Vorklimatisierung 6,4 bis 6,5 kWh
    eine Volladung mit Vorklimatisierung (Winter) ca. 8 kWh
    Alles laut Zähler
    Strompreis (niedrige Tariff) 0,085 EUR inkl. alle Gebühren) - ja, sehr billig und habe noch bis Ende 2019 den Preis sicher (in Slowenien, nicht D)


    Ergibt also 0,54 bis 0,55 EUR pro Ladung im Sommer und 0,68 EUR pro Ladung im Winter.


    Mit einer Ladung schaffe ich im Sommer etwa 35 km, im Winter etwa 20-25 km.

  • Und ich dachte immer meine 0,2223 € seien günstig.....


    Ich glaub, ich ziehe um nach Slowenien :D