218d, BJ 07/2015 ja oder nein??????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 218d, BJ 07/2015 ja oder nein??????

      Moin
      ich bin neu hier und wollte mich umhören ob ein Kauf lohnt. Ich fahre (noch) einen e91 (320d Touring, M-Ausstattung) und möchte mich nicht mehr täglich in das Auto falten, brauch auch etwas mehr Platz im Kofferraum. Dieses Auto:
      autoscout24.de/angebote/bmw-21…cf-8b2d1e447bb2?cldtidx=2

      steht gerade zur Auswahl, ich fahre Montag, den 23.12. dorthin um genaueres abzusprechen. Ich finde der Preis ist ok, möchte aber eine Meinung von euch, auf was ich achten sollte. (Windgeräusche Pano-dach, Dichtigkeitsprobleme, was könnte wackeln und klappern, wo drückt es und wo ist was nicht in Ordnung). Ich habe seit einigen Tagen diese Forum durchforstet, mir einiges mitgenommen, unterschiedliche Meinungen durchgelesen. Aber so richtig bin ich da noch nicht durchgestiegen und bitte hier um Eure Meinung.
      Ich bedanke mich schon mal im voraus für Eure Mühe
      Gruß Micha

      ""
    • Servus Micha,

      willkommen im Forum.

      Motortechnisch bin ich sehr zufrieden mit meinem 218d. Vor allem die Sitzposition ist auch ein Hit (bin rund 1,90m groß).

      Bei mir waren die Stützlager vorn defekt, auch wurde schon einmal das Getriebelager und die vorderen Radlager getauscht (auf die Punkte würd ich an deiner Stelle schauen bzw. nachfragen, ob das schon getauscht wurde).

      Mein Vater hat einen 2015er 220d, der hatte bisher, abgesehen von einer Türdichtung noch keine außernatürlichen Werkstattaufenthalte.


      Wenn du schreibst, die möchtest mehr Platz im Kofferraum: Ich schätz mal, dass ein 3er Kombi schon einen größeren Kofferraum als der AT hat. Für mehr Kofferraum, wär vl ein Grand Tourer für dich interessanter?

      Preislich ist der im Link durchaus interessant, allerdings, was mir persönlich nicht so taugen würde, sind die Standardsitze.


      Soweit von meiner Seite, aber da gibt's noch einige erfahrenere Mitglieder hier.

      Beste Grüße
      Peter

      BMW 218d Active Tourer SportLine (8-Gang-Sportautomatik) - 10/14
      Steyr T80 - 04/60

    • Hallo Micha,
      und herzlich willkommen.
      zu dem anvisierten AT möchte ich sagen das
      ich mit dem Panoramadach absolut zufrieden bin,
      - keine Windgeräusche
      - es ist dicht.
      - auch große Menschen, ich bin 1,90 sitze völlig Kontaktfrei zum Dach im Wagen.
      Was mich an den Wagen stören würde ist das er die relativ schlechten Standardsitze hat.(ich käme damit überhaupt nicht zurecht)
      Das DAB+ Radio fehlt und das halte ich für Heute ein muss. Ich bin davon absolut überzeugt.
      Der Wagen hat die Serienlautsprecher und die sind ziemlich mies. Hifi sollte es mindestens sein.
      Der Rest passt doch.

      Gruß
      Peter

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • ich brauche kein Auto mehr,

      BeanzonToast schrieb:

      **Impuls** schrieb:

      meiner steht zum Verkauf, Forumpreis 15.500€
      Premium Selection Garantie bis 06/2020

      Klick
      Interessantes Auto. Farbe spielt keine Rolle aber Frau besteht auf Pano-Dach und ich auf Hängerkupplung. Vermute ich richtig das Du unseren Touring nicht in Zahlung nimmst. Ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg beim Verkauf.
      ich brauche kein Auto mehr, zu neuem Job 10min mit dem Fahrrad, für Notfälle 2x stadtmobil um die Ecke :thumbup:
    • El Cid schrieb:

      Der Wagen hat die Serienlautsprecher und die sind ziemlich mies. Hifi sollte es mindestens sein.
      Kann ich dir so absolut nicht Bestätigen. Habe bei meinem AT und GT die Serien Lautsprecher und bin mit denen vollkommen zufrieden. Habe mal eine Zeit lang einen XE gefahren der das HiFi hatte. Kann keinen Großen unterschied festtellen. DAB ist meinermeinung auch kein muss.

      Finde das von dir angepeilte Fahrzeug im Thema Preis Leistung top. Würde dir bei einem 4 Zylinder allerdings das AGR Thema zu bedenken mit auf dem Weg geben. Da dieses oft bei denen (218D und 220D) Kaputt geht und getauscht werden muss.
      Mein Tipp wenn es nicht unbedingt 150 PS sein müssen, mal einen 216D Probefahren. Meiner Meinung nach reicht der Motor vollkommen für das Fahrzeug aus wenn man nicht nur Autobahn Linke Spur fähr.

      214d GT in Schwarz und 216d AT in Mineral Grau

    • Hallo,
      na ja das kennen wir doch alle, dem einen genügt zum absoluten Gehörgenuss
      eine Blechdose als Schallkörper, der andere hat etwas gehobenere Ansprüche und mein Gehör sagt mir das die Basislautsprecher
      das nicht hergeben was ich mir vorstelle.
      Genau so kann man es übrigens auch bei DAB+ sehen, die rausch und kratzfreie, kristallklare Übertragung ist unerreicht.

      Aber egal, letztlich entscheidet doch jeder selbst nach ausgiebiger Erprobung oder auch nicht was für ihn am besten geeignet scheint. :)

      Grüße
      Peter :0027:

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • Ich hab jetzt nicht gesehen wieviele Vorbesitzer er hatte, ob er unfallfrei ist und wie lange er Garantie hat. Ansonsten finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Hab mir, vor drei Wochen, einen mit ähnlichem Preis und Ausstattung gekauft und bin, bis auf die lauten Abrollgeräusche, sehr zufrieden. .

    • Ich möchte mich erst mal bei euch für die schnelle Reaktion und Antworten bedanken. Also....:
      - Radio/Hi-Fi ist bei mir völlig außen vor, das dudelt bei uns nur so nebenbei als Hintergrundgeräusch
      - Verrußte Ansaugbrücke durch Abgasrückführung/AGR ist schon seit unserem e46 320d ein ständiger Begleiter, ich hab da immer ein Auge drauf
      - ein 4 Zylinder sollte es schon sein da Anhängerbetrieb und Urlaubsfahrten in die Berge jährlich anstehen
      - Sitze: in diesem Autohaus stehen noch 3 weitere AT in dieser Preisregion zur Auswahl, Montag werden wir dann schlauer sein, einer hat "Hänger"-Kupplung und Sportsitze aber kein Pano-Dach, wir werden sehen wie Frau sich entscheidet: Sitz oder Dach, weiß oder schwarz ?(

    • Mir ging es fast wie Dir, ich bin dieses Jahr schon umgestiegen vom E91 touring auf einen neuen 225xe. Im Unterschied zum normalen AT ist im Hybrid die Rücksitzbank nicht längs verschiebbar, nur die Lehnen sind neig- und klappbar.

      Mit meiner feststehenden Rücksitzbank erscheint mir der Gepäckraum im AT weniger tief als im 3er touring, aber geringfügig breiter. Für einen großen Hund eher nicht optimal.
      Dafür ist auf der Rücksitzbank mehr Fußraum als im 3er, was dem Hund aber nicht nutzen wird.
      Habe mal in einem Forum eine Grafik mit den Kofferraum-Abmessungen gefunden, die kannst Du vielleicht noch vorab vergleichen. Falls die Grafik jemand anderem gehört, lösche ich sie wieder.

      Mein Panoramadach macht bisher keine Probleme, es ist ja auch noch kein Jahr alt. Nur bei der Bedienlogik stört mich, daß man Dach und Innenrollo nicht synchron öffnen und schließen kann (man merkt: ein Stahlschiebedach hätte mir gereicht).

      Die Sicht aus dem AT ist im Vergleich zum 3er schlechter, nicht nur während der Fahrt durch die dicken A-Säulen, sondern auch beim Einparken durch die hoch liegende Heckscheibe und die uneinsehbare Front.
      Bei dem von Dir geposteten Angebot würde mir deswegen die PDC vorne fehlen. Teste daher auf der Probefahrt auch unbedingt eine Einparksituation.
      Rückfahrkamera wäre praktisch, damit kann man noch genauer und näher an Hindernisse ranfahren als mit PDC hinten allein, aber das ist nicht spezifisch für den AT.

      Der AT ist natürlich höher als der Dreier, weshalb er in Garagen mit Duplexparkern nicht unten reinpassen wird und auf der oberen Plattform u.U. nur rückwärts.

      Die Tempomat-Bedienung im 2er ist ein Rückschritt, anstelle des blind bedienbaren Hebels wie im E91 muß man erst die Tasten auf dem Lenkrad suchen. Und zur Erst-Aktivierung sind zwei Tastendrücke nötig, unnötige Verkomplizierung.

      Bei der Haptik im Innenraum gefällt mir am 2er die Innenraumleuchte/Dachbedien-Einheit besser, weil sie auf Druck nicht so stark nachgibt wie die im E91.
      Dafür fühlt sich beim AT der Blinkerhebel leichter und billiger an und hat einen Grat um die BC-Taste. Der 3er hatte den Grat hinten an den Kunststoffteilen des Lenkrads. Wenn ich sowas mal bemerkt habe, bleiben meine Finger auch dauernd daran hängen.

      Die Instrumentenbeleuchtung des 2er spiegelt sich bei Dunkelheit störend in der Seitenscheibe. Auf jeden Fall bei meinem LCI, vielleicht war es vorher besser.
      Dafür gibt es endlich wieder eine Motortemperatur-Anzeige, ohne daß man wie im 3er das "Geheimmenü" aufrufen muß.

      Der Regensensor funktioniert ziemlich gut, in meiner Erinnerung war der E91 noch etwas treffsicherer. Die Frontscheibe beschlägt bei mir leichter, dafür heizt die Klimaautomatik nicht mehr ungewollt zu stark.

      Manche mußten schon die Gasdruckfedern der Motorhaube tauschen lassen, weil das aufgedruckte Datum abgelaufen war (ist kein Produktionsdatum!). Die könnten bei Deinem Kandidaten vielleicht bald fällig sein.

      Läßt sich beim Händler vielleicht noch eine Garantieversicherung für 2 Jahre herausholen?

      Dateien