F46 220xd M-Paket Saphirschwarz, schwarz in schwarz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ohne die Daten zu kennen würde ich behaupten, dass zwar die Federrate gegenüber M-Paket etwas höher ist, aber die Highspeedcompression dafür wesentlich sanfter. Er ist bei Gullideckeln, oder großen Unebenheiten sehr viel leiser und sanfter.

      @GT6 ja das bin ich wohl auch. Damals am E46 wurde schon einiges gemacht. Vieles davon ist heute nicht mehr sinnvoll, dennoch ist für mich der E46 FL-Touring nach wie vor ein sehr schönes Auto.
      Hier noch ein Foto von damals:

      ""
      Dateien
      • Becher3copy.jpg

        (67,17 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AndreBouvle ()

    • Ja der E46 hatte wahnsinnig viel Umbau potenzial und die Teilevielfalt riesig. Sieht man heute noch auf Treffen. Deiner sah ja fett aus, wow 8o .Meiner war ganz wenig nur gestylt sag ich mal, habe hier kein Foto von ihm, war nur fürn Alltag.

      Na klingt gut und du bist zufrieden mit dem V3 :thumbup: es gibt nichts schlimmeres als ein schlechtes Fahrwerk X/

      2000 Trabant 1.3 U ?(
      2001 Seat Cordoba 1.6 Limo
      2004 Seat Cordoba 1.9 TDi Sport
      2008 Fiat Fiorino <X
      2009 bis heute BMW
      E36 325i Cabrio <3
      2009
      BMW E39 530dA Touring
      2012 Subaru Legacy 2.0 Station Wagon
      2015 BMW E46 330xi A Touring
      2018: BMW F46 220d xDrive :thumbup:
    • Die Höhe der Tieferlegung ist genau richtig. Hast du eigentlich bei dem Umbau neben den Dämpfern noch andere Teile des Fahrwerks gewechselt?
      Ich wollte bei meinem F46 auf Eibach Federn wechseln und musste dann feststellen, dass es nur H&R Federn gibt. Die H&R sind meiner Erfahrung nach leider ziemlich unkomfortabel und weil der F46 ab Werk schon keine Sänfte ist, hätte ich Sorgen zwecks der Umrüstung.

    • @GT6 Danke! Da steckte wirklich viel Arbeit und Geld drin. War/ist ein tolles Auto.
      Zufrieden bin ich sehr mit dem Fahrwerk. Es ist nur noch Feintuning zur Perfektion ;)

      @Incognitro Hatte gestern die Eintragung beim TÜV und davor wurde es an der HA noch hochgedreht, da es sich stark gesetzt hatte! Jetzt ist die HA wieder auf der Höhe des Fotos, aber es ist auch auf Maximum aufgedreht, also das Fahrwerk ginge schon wirklich sehr tief.
      Bei meinem Touran war es genau andersherum, da war die HA auf Minimum runtergedreht und war noch höher als der F46 jetzt.
      Ich hatte auch die Entscheidung zwischen den H&R, oder gleich auf Komplettfahrwerk zu wechseln.
      Hast du aktuell das M-Fahrwerk oder Standard?
    • Mein F46 hat das Standardfahrwerk und bereits 135000km(mit dem KM-Stand gekauft) hinter sich. Bei höherem Tempo bzw. schneller gefahrenen Kurven fühlt er sich allerdings recht schwammig an. Nun weiß ich nicht, ob das generell so ist oder nur dem Verschleiß geschuldet. Wenn ich jetzt am Fahrzeug etwas verändere, soll natürlich alles passen: dezente Tieferlegung, sicheres Fahrverhalten und einem Famlilien-Van entsprechend komfortabel. Das M-Fahrwerk hat sicher noch mehr Änderungen als nur andere Dämpfer nehme ich an.

    • Sieht super aus, schön geduckt. So ein Gewinde ist schon was geiles! Noch dazu V3..

      2000 Trabant 1.3 U ?(
      2001 Seat Cordoba 1.6 Limo
      2004 Seat Cordoba 1.9 TDi Sport
      2008 Fiat Fiorino <X
      2009 bis heute BMW
      E36 325i Cabrio <3
      2009
      BMW E39 530dA Touring
      2012 Subaru Legacy 2.0 Station Wagon
      2015 BMW E46 330xi A Touring
      2018: BMW F46 220d xDrive :thumbup:
    • @GT6 Danke dir! V3 ist immer ne gute Sache, ja ;) Feintuning steht aber noch aus, aber bin noch immer verblüfft wie komfortabel sich der GT aktuell bewegen lässt.

      @GT_Anzing ja die Modi bleiben natürlich erhalten, habe aber auch kein adaptives FW, hier hat KW auch was in Petto, aber soweit ich weiß nicht für die UKL-Basis...
      Meine Regierung hat noch keine Verschlechterung bemerkt, eher eine Verbesserung, das würde sie aber nicht zugeben, also ist kein negatives Feedback Lob genug :D
    • Vielen Dank für für den Link, Andi. :thumbup:

      Sieht echt klasse aus. Für meinen Geschmack - komforttechnisch, nicht optisch! - allerdings etwas zu tief. Da der F46 im Vergleich zu meinem Touran 1T3 ja eh schon straffer ist, würde mir meine Frau da vermutlich auf‘s Dach steigen. ;)

      Habe mir jetzt erstmal günstig eine Satz 18-Zoll-Winterräder „Y-Speiche“ bei Ebay gekauft, damit ich im Januar, wenn ich meinen GT bekomme, nicht auf Sommerreifen durch die Straßen rutschen muss. Aber das Thema 19-Zöller ist definitiv noch nicht vom Tisch...

      Gruß,
      Lutz.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lima Golf ()

    • Lima Golf schrieb:

      Vielen Dank für für den Link, Andi. :thumbup:

      Sieht echt klasse aus. Für meinen Geschmack - komforttechnisch, nicht optisch! - allerdings etwas zu tief. Da der F46 im Vergleich zu meinem Touran 1T3 ja eh schon straffer ist, würde mir meine Frau da vermutlich auf‘s Dach steigen. ;)
      Das will jetzt etwas unrealistisch klingen, aber:
      Er ist mit dem V3 in aktuellem Setup komfortabler als mit dem M-Fahrwerk vorher.
      Ich muss ihn allerdings an der VA noch etwas hochdrehen, da es sich dort schon stark gesetzt hat, das ist mir mittlerweile auch optisch etwas zu tief.