Mein Ford S-Max

  • Ford S-Max 2,2 l TDCi Titanum S, 147kW (200 PS), DPF, 6-Gang-Schaltgetriebe


    Serienausstattung:


    Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Abbiegelicht, automatischer Leuchtweitenregulierung und Scheinwerfer-Reinigungsanlage


    Ford S-MAX Individual-Styling Paket:
    – Dachspoiler in Wagenfarbe lackiert
    – Unterer Kühlergrill im Individual-Design
    – Heckdiffusor hochglänzend schwarz lackiert
    – Frontschürze, Seitenschweller sowie Heckstoßfänger in Wagenfarbe
    – Auspuffblende(n) in Edelstahl


    Ford Power-Startfunktion (schlüsselfreies Starten), inkl. zweier passiver Schlüssel


    Leder-/Alcantara-Polsterung in Schwarz/Anthrazit mit roten Ziernähten


    Mittelkonsole „Piano-Lack“ und Dekorelemente „Carbotex“
    Pedalerie mit Aluminium-Auflagen
    Sportfahrwerk, ca. 15 mm tiefergelegt
    18“-Leichtmetallräder im
    5-Speichen-Y-Design


    - Frost-Weiß


    - Panoramadach


    - Berganfahrassistent


    - Business-Paket II (- Ford Navigationssystem PLUS mit Touchscreen (17,7 cm-Display) mit Westeuropa-Karte (SD-Karte 8 GB) - Sound&Connect (USB-Schnittstelle und Mobiltelefon-Vorbereitung mit Bluetooth®-Schnittstelle) - Rückfahrkamera mit Anzeige im Display des Ford Navigationssystems - Ford Premium-Sound-System - Park-Pilot-System vorn und hinten)


    - Sitz-Paket (- Fahrer- und Beifahrersitz, 8fach elektrisch einstellbar - Außenspiegel, elektrisch anklappbar, mit Umfeldbeleleuchtung - Memory-Funktion für Fahrersitz und Außenspiegel)


    - Seitenscheiben ab 2. Sitzreihe, dunkelgrau getönt


    - Technologie-Paket (Außenspiegel, elektrisch anklappbar, mit Umfeldbeleuchtung - Toter-Winkel-Assistent (Blind Spot Information System) - Fahrspur-Assistent und Müdigkeitswarner sowie Fernlicht-Assistent)


    - Traveller-Paket (Handschuhfach, beleuchtet und klimatisiert - Sonnenschutzrollos in den hinteren Seitentüren, manuell - Staufach, ausziehbar, unter Fahrer- und Beifahrersitz - Tabletts an den Vordersitzrückenlehnen)


    - 3. Sitzreihe mit 2 Einzelsitzen


    - Vordersitze, klimatisiert


    1_IMG_0804_kn.jpg


    1_IMG_0810_kn.jpg


    1_IMG_0811.jpg


    1_IMG_0812_kn.jpg

    ""
  • Danke dir, der S-Max gilt ja unter den Vans als einer der sportlichsten. Eigentlich hätte ich das von BMW erwartet beim großen Bruder vom Active Tourer ;)
    Ein richtiger Sport Van Kracher in der Größe vom S-Max. So reiht sich der Gran Tourer in die Riege der Allerwelts Vans ein.


    Der Active Tourer passt schon so, wie er ist :)

  • Jo - ziemliche Dampfmaschine das. Der verbraucht mir dabei nur ein wenig zu viel...


    Wenn BMW volumenmäßig da etwas gegen setzen möchte, muß schon eine größere


    Plattform genommen werden. Dann wird das aber auch ziemlich unbezahlbar.....

    Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

  • Ich schreibe es mal heimlich still und leise hier rein ;)


    Da ja für mich persönlich der GT leider verloren hat, sprich weniger Platz bei höherem finanziellen Aufwand, bin ich beim S-Max geblieben.
    3 Kinder brauchen Platz und ich habe mich auch an den großen Kofferraum gewöhnt, den ich aktuell nicht missen möchte.


    Vorgestern war es dann so weit, dass die Auslieferung anstand :thumbup: Nach weiss habe ich mich diesmal für ein fröhliches Schwarz entschieden, da mich die sonstige Farbauswahl nicht so wirklich überzeugt hat.


    IMG_0597_ok.jpg


    Grober Überblick der Ausstattung:


    - Diesel 2,0l mit 210 PS
    - Automatik
    - Sportpaket mit 19 Zoll Felgen (leider gab es nur diese zur Auswahl, bei meinem alten gefielen mir die Felgen besser)
    - LED Licht mit blendfreien Fernlicht
    - 7 Sitzer
    - Panoramadach
    - Standheizung
    - adaptiver Tempomat
    - Frontkamera mit 180 Grad Blickwinkel für den Seitenverkehr
    - Einparkassistent
    - elektrische Heckklappe + Key Free

  • Mpffff....


    ....die Aston Martin Schnauze hat was - insgesamt gefällt der "Neue" mir wesentlich besser als der Vorgänger.


    Viel Spaß damit, Markus!


    P.S. die Räder sehen sehr edel aus.

    Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

  • Jo, macht optisch durchaus was her. :thumbup:
    Von der Größe her ist das aber mehr GT, als AT. Deshalb eher nix für uns.


    Sehr gelungen finde ich die Anzeigen in Tacho + DZM. Das würde mir am AT
    auch gefallen.



    :0013:

    Früher war Sex sicher und Motorsport lebensgefährlich.
    Heute ist es umgekehrt...


    >>> Jvb`s 218i AT <<<

  • Hallo Markus,
    Aussen sieht er richtig chic aus, sportlich und richtig wefriexx hat gesagt was ich mir dachte, die Motorhaube bzw. der Kühlergrill ist von
    Aston.
    Einzig bei der Innenausstattung und den verwendeten Materialien hat Ford noch aufholbedarf, da fehlt es noch ein bisschen, ist aber letztendlich wirklich Geschmacksache.


    Tolles Auto,
    mein Glückwunsch und viel Freude und Spass damit
    wünscht Peter.


    PS:
    Heute war ich übrigens in Passau unterwegs,
    musste zur festlichen Einweihung einer Werkstätte für Menschen mit Behinderung

  • Danke euch :)


    Beim Innenraum habe ich den Vorteil, dass ich vom Vorgänger komme und ich somit hier den direkten Vergleich habe. Und natürlich ist im neueren Fahrzeug einiges gegenüber dem Vorgänger verbessert. Somit bin ich für mich dadurch schon zufrieden ;)


    Wie das ganze bei der Konkurrenz aussieht kann ich auf die schnelle nicht beurteilen, da ich mir nur kurz den GT angesehen habe. Hat mir auch gut gefallen, klar, war ja auch 19 Jahre in einem BMW unterwegs und da fühlt man sich gleich zu Hause :D


    Für mich passt das aber so, den das Preis-/Leisungsverhältnis finde ich definitiv in Ordnung. Ford selbst versucht ja durch die "Vignale" Modelle sich höher zu positionieren. Habe ich allerdings noch nicht in echt gesehen.


    In den Testberichten schlägt er sich übrigens auch gegen BMW gut: http://www.autozeitung.de/auto…stest/bmw-220d-ford-s-max


    Wobei ich nach wie vor der Meinung bin, dass der S-Max eigentlich eine andere Zielgruppe als der GT anspricht aufgrund der Größenverhältnisse

  • Hallo,
    damit hast Du selbstverständlich recht.
    Vom Design und der sportlichen Note ist der S-Maxl natürlich top.
    Der S-Max teht jedenfalls optisch deutlich über den VAN- Kollegen von VW und MB.
    Meiner Meinung sind die VANs ohnehin das designerische Aushängeschild von Ford und identifizieren bzw. definieren die Marke.


    Anscheinend bevorzugst Du Extreme :0020:
    von der Farbe Weiß zu Schwarz zu wechseln ist schon extrem.
    Gruß
    Peter :0027:

  • Ich habe lange auf YouTube Videos mit den Farben gesucht und war mir immer unschlüssig... Weiss gefällt mir nach wie vor gut, auch am neuen S-Max. Hatte dann aber ein Video von einem schwarzen gefunden und dann war die Entscheidung gefallen.


    Davor ging es mir mit weiss so... Hatte zufällig mal einen fahren sehen, der mir im Gedächtnis geblieben ist. Das war lange, bevor ich selbst wusste, dass ich mal einen S-Max brauche :D


    Vor dem weissen hatte ich übrigens einen oxfordgrünen BMW (ganz dunkles grün metallic), sprich auch hier war der Wechsel zu weiss schon heftig ;)

  • Hallo Hubi,


    es ist ein 6 Gang Powershift-Getriebe verbaut, sprich ein Doppelkupplungsgetriebe. Gebaut wird er mittlerweile in Spanien, nachdem der alte noch aus Gent kam. Dieses Werk wurde aber von Ford geschlossen.


    Markus