Car hifi im AT

  • Hallo zusammen,


    Ich bin auch endlich Besitzer einen 2015er AT.


    Nachdem ich einen e87 und e91 gefahren bin wo ich die Audio System xion 200 Lautsprecher und eine Mosconi D2 100.4 DSP Endstufe problemlos mitnehmen konnte, stehe ich bei AT vor einigen Problemen.


    Die Mitteltöner stoßen mit den Kontakten an ein innenblech wenn ich diese am original Platz befestigte. Bisher bringe ich es nicht übers Herz am Blech herum zu feilen.


    Der Tieftoner unter den Sitzen passt auch nur nach Bearbeitung des Gehäuses.


    Aber wieso haben die netten Herren von BMW denn die Batterie nach vorne gepackt?
    Gibt es einen guten Weg für das Kabel von der Batterie in den Innenraum? Ich habe noch keine freie Durchführung gefunden.


    Viele Grüße Dennis

  • Tachauch und willkommen hier.


    Ich glaube nicht, das hier schon mal einer eine HIFI Anlage in größerem Umfang nachgerüstet hat.
    Schau dir mal -- HIER -- die Kategorien "Karosserie" und "Elektrik" an. Evtl findest du da Möglichkeiten
    ein Kabel in den Innenraum zu bekommen.

    Früher war Sex sicher und Motorsport lebensgefährlich.
    Heute ist es umgekehrt...


    >>> Jvb`s 218i AT <<<

  • Moin Dennis,


    ich verpasse meinem AT 2015 gerade ein Sound Upgrade. (Org. nur das einfache Sound system)


    Bisher habe ich die Eton 195 Sub's verbaut. Das war zwar sehr fummelig, im Grunde aber ganz einfach.


    Die Org. 16cm TT raus, die neuen 20cm Sub's rein. Das Gehäuse musste nicht bearbeitet werden. Ich habe es aber bei der Gelegenheit gleich etwas gedämmt.



    Am Wochenende soll der DSP-Verstärker verbaut werden. Ich habe in der Spritzwand links oben ein mit einer Gummikappe versehenes Loch gesehen durch das noch kein Kabel verlegt wurde. Ich hoffe das ist für eine Zuleitung geeignet. Spannend wird es das Kabel hinter dem Handschuhfach und Sicherungskasten dort abzufangen. Die Karosserie ist noch mit einer Gummimatte ausgekleidet.



    Haben Deine MT einen Neo Dyn. Magnet. Ich möchte die Audio System EX 100 dust verbauen, das ist hoffentlich kein Problem.



    Wie weit bis Du mit Deinem Ausbau gekommen?



    Grüße aus Hamburg


    Michael

  • Moin,


    Ich bin soweit fertig und es ist alles ein wenig anders gekommen als geplant.


    Die Mitteltöner vom xion 200 BMW passen einfach nicht, denn wenn sie an Ort und Stelle sind geht das Fenster nicht mehr runter. Denn diese MT haben normale Magneten.


    Zuletzt bin ich zu dem Entschluss gekommen mir neue Lautsprecher zu holen und das xion Set in ein anderes Fahrzeug zu verbauen.


    Es ist ein ampire BMW s1 geworden dies passt gut in alle Öffnungen (Kontakte am Mitteltöner müssen abgeklebt werden und neodyn Magnet ). Zusätzlich kam noch eine mosconi D2 150.2 und ein audison apbx 10" in einem 15 Liter geschlossenen Selbstbau Gehäuse hinzu. Alles wurde in dem doppelten Boden des Kofferraum montiert, wo immer noch die Hälfte frei ist.


    Ich habe dies alles noch über die mosconi D2 100.4 Dsp eingemessen und bin sehr begeistert.


    Bei der Kabel Verlegung bin ich den selben Weg gegangen, bei mir haben 2x 10qmm durch gepasst.


    Wenn du das Handschuhfach raus hast kommst du auch recht gut dran. Wichtig ist nur das du die Kabel vom Motorraum durchsteckst.
    Die Kabel habe ich dann mit diversen Kabelbindern an Kunststoff Verkleidungen im Motorraum befestigt.



    Wenn du keine Lust auf basteln hast würde ich zu den Eton Komponenten raten, da ist alles plug & play.


    Falls du Fragen hast immer raus damit.


    Viele Grüße aus NRW
    Dennis

  • Hallo Dennis


    Also du hast das Ampire normal am Radio laufen (quasi nur die Lautsprecher ausgetauscht)?
    Brachte das eine gute Verbesserung?


    Oder hast du da eine Endstufe dran?


    Und was meinst du mit Kontakte und Magnet abkleben?


    Ich habe mir das Ampire bestellt, überlege aber noch, ob ich eine Endstufe dazu mache oder nicht.


    Einen Cinch Ausgang für Endstufen hat das Radio wohl nicht?

    • Hallo Rantanplan,


    Ne habe die nicht nur am Radio laufen gehabt da reicht die Leistung vom Radio nicht aus. Als Endstufe diente eine mosconi 100.4

    Ich musste die Kontakte um biegen damit diese nicht an die Scheibe kommen. Abgeklebt habe ich alles was rappeln konnte.
    Meine das Radio hat keinen chinch.
    Bei Fragen gerne melden.




  • Okay, danke schonmal.


    Wie hast du die Mosconi denn angeschlossen, also das Signal zur Endstufe hast du wo abgegriffen?
    Am Radio am Quadlock die Originale Leitung getrennt, dann die Leitung vom Radio aus in den Kofferraum verlängert?
    Und du kommst dann ja mit jeweils 1 Kanal (+-) nach vorne, also mit 4 Adern, die dann wieder hinter dem Radio an die Leitung zu den Lautsprechern?

  • Ich habe die Signale an den tieftonern abgegriffen da ich nur das Standard System hatte liegt da full spectrum an. Damit bin ich dann hinten zur mosconi und je einem kabel paar. (+/-) zu den tieftonern l+r und zu der Türen l+r.


    Da ich das Standard System hatte konnte ich das alles von den tieftonern verkabeln. Siehst du direkt wenn du die Sitze raus hast.


    Wenn du bereist das hifi bzw Harman kardon hast kannst du alles von der Endstufe im Kofferraum aus verdrahten.

  • Okay, danke, habe das ganz normale Radio ohne Soundsystem oder H&K.


    Dann mache ich das auch so, hätte nicht gedacht, das an den Tieftönern die komplette Range ankommt!


    Lieber wäre es mir, wenn ich irgendwie das Frontsystem komplett auf 2 Kanäle hängen könnte, statt Tieftöner und Türe getrennt, dann nutze ich ja 4 Kanäle, oder verstehe ich dich da falsch?

  • Das Radio ist ja mit einem Quadlockstecker angeschlossen, hat da irgend jemand die Belegung der Anschlüsse?


    Kann mir irgendwie nicht vorstellen, das die Lautsprecher einzeln angesprochen werden. (Also Tieftöner und Türe getrennt, wenn am TT ja die volle Bandbreite ankommt!?)


    Ist doch normal so, das es für Front jeweils L/R zwei Kabel gibt und das gleiche für Rear?
    Dann würde eine 2 Kanal Endstufe ja reichen!

  • Du benötigst definitiv 4 Kanäle wenn du ein besseres ergebnis haben magst.
    Ausserdem kannst du sonst auch deine Filter nicht richtig einsetzten.


    In meinem Auge macht eine 2 Kanal keinen Sinn und wäre nur potenzial Verschwendung


    Da diese Stecker ja genormt sind bitte ergoogle dir die Belegung

  • Okay, danke.


    Falls noch jemand ein Soundupgrade plant:


    Entweder ETON BMW B100XW (Mitteltöner + Hochtöner in einem) + 2x ETON B195 NEO (Tieftöner) = 540€
    Sofern die Eton X100XW direkt ans Radio sollen, kommen aber noch 2x Frequenzweiche dazu B100 XHP = nochmal 80€ mehr!


    Oder AMPIRE BWW S1 (Komplettsystem 3 Wege) in Aktion 300€ + Spiegeldreiecke H&K ~190€ = ~500€


    Oder ganz anders, Tieftöner vom AMPIRE Set + ETON BMW B100XW (MT+TT) = 430€