IOS 13 und Carplay

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • IOS 13 und Carplay

      Nach dem Update auf IOS 13 auf meinem Apfelfon funktioniert Carplay nicht mehr wie gewohnt.
      Das passende Auswahlmenü erscheint nicht mehr auf dem Borddisplay.
      Mit Gefummel (WLAN aus und wieder an, Bluetooth aus, Bluetooth an) erscheint es gelegentlich wieder, aber ich kann dahinter keine Struktur erkennen.
      Bislang hat sich das Telefon einfach ins Auto-WLAN eingewählt und Carplay war ganz normal über iDrive anwählbar.
      Ich werde nun als nächstes das Telefon komplett aus iDrive werfen und eine neue Verbindung installieren.
      Gibt es hier bereits ähnliche Erfahrungen?

      ""
    • Danke für die Rückmeldung.

      Bei mir hat es auch weiterhin Probleme gemacht. Nun habe ich das Telefon im BMW-System komplett gelöscht, auch im Telefon den Bluetooth-Eintrag des Autos entfernt und anschließend wieder neu im System eingebucht.

      Jetzt scheint es zu funktionieren (ich warte mal die kommenden Tage ab...) und das Telefon verbindet sich wieder nach dem Start mit dem Fahrzeug.

      Merkwürdig...

    • Läuft ohne Probleme nach dem Update des Iphone 8, stürzt aber mit laufendem Musicplayer oder Podcast und Apple Navigation nach 1-2 Stunden ab. Bildschirm friert ein. Nach einigen Minuten ist es wieder da (die BMW Screens laufen unterdessen ohne Probleme weiter) ist dann aber sehr langsam und stürzt dann wieder ab. Diesmal so, daß nur noch ein Neustart von Handy und iDrive helfen.

      So gut ich die Integration von Carplay finde - zbsp. sind die Buttons für Map und Media auf Carplay umgeleitet wenn da was läuft, desto unbrauchbarere finde ich das wenn es so instabil ist. Und bin froh daß das eingebaute Navi immernoch funktioniert. Kollege erzähl daß das beim MB nicht so ist, da ist bei Carplay die ganze MB eigene Oberfläche nicht mehr erreichbar.