X1 Stahlfelgen auf F45

  • Nö ich habe bekommen 17 Zoll Alufelgen vom AT.Möchte aber die Alus runter und Stahlfelgen haben.17 Zoll soll es vom X1 geben in 7,5x17 LK 5x112


    Der Themenstarter hatte doch den LK mit 112 angegeben. Somit sollte das ja zum F45/F46 passen.....

    Er schrieb, daß es sie geben soll. Wie den Yeti. :-)


    Die einzige Stahlfelge die ich für einen F48 kenne ist die für das Notrad.


    Ansonsten E84 wie oben angegeben.

    ""

    Aktueller Fuhrpark:


    Mini F56 JCW aka Hawking
    Mini F57 JCW aka Agent Orange
    Porsche Boxster 986
    BMW F45 218d aka Mr. Fusion

  • So genau habe ich es mir nicht durchgelesen. Ich kenne mich bei BMW nicht so wirklich aus. Was ich mitbekommen habe, die F46/F45 haben einen LK von 112 und der Rest hat wohl 120. Somit hat sich das auch eigentlich für mich erledigt gehabt....

  • Moin. Das gab anfangs mal Winterräder auf Stahlfelgen für den F45 - original ab Werk von BMW.


    Das war aber m.W. bis max. 150PS - alle anderen "modernen" Baureihen und Leistungsklassen hatten bereits den Eintrag


    das nur Alufelgen erlaubt sind.2AT_2.jpg

    Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

  • Moin. Das gab anfangs mal Winterräder auf Stahlfelgen für den F45 - original ab Werk von BMW.


    Das war aber m.W. bis max. 150PS - alle anderen "modernen" Baureihen und Leistungsklassen hatten bereits den Eintrag


    Exakt so steht das auch in der Tabelle "Rad- /Reifen-Kombination für Zulassung", die ich in Post #10 angehängt habe.

    Selbstredend, dass es sich dabei nur um 16-Zöller handelt, nicht um 17er.


    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber wenn die Stahlfelgen mal Rost ansetzen, dann sieht das ziemlich gammlig aus. Muss ich mir jeden Tag zwei Straßen weiter an einem schwarzen F45 anschauen...

    "Well, if you're looking for trouble, I'm the man to see ..." (Bon Scott)