BMW Typ 2 Ladekabel Kompertiblität

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW Typ 2 Ladekabel Kompertiblität

      Servus,

      Kurze Frage an die Stromerfraktion: Werde mir einen Smart EQ zulegen. Habe noch ein altes Ladekabel vom XE den ich mal kurzzeitig letztes Jahr hatte im Keller liegen.
      Passt das BMW ladekabel auch für andere Fahrzeuge wie zb Smart?

      ""

      214d GT in Schwarz und 216d AT in Mineral Grau

    • Servus, bin jetzt kein Profi, aber weils mich interessiert hat, wie das bei den Autos ist (bei den Smartphones bringts ja Apple immer noch nicht zusammen einen USB-Stecker zu verbauen... aber andres Thema).
      So was ich da bei den Bildern gesehen/gelesen habe, sind das bei XE und beim Smart dieser "Typ 2" Stecker. Ob da noch mehr dran hängt, als nur das Steckerformat kann ich nicht sagen.

      BG

      BMW 218d Active Tourer SportLine (8-Gang-Sportautomatik) - 10/14
      Steyr T80 - 04/60

    • Hi, es gibt ein- und 3-phasige Ladekabel, beim XE reicht prinzipiell ein dünneres einphasiges aus weil er nur einphasig laden kann.

      Bei Smart ist (zumindestens gegen Aufpreis) ein 3-phasiges Ladegerät erhältlich (weiß nicht genau wie es bei der Basis ist).
      Wenn Du das einphasige Ladekabel hast, sollte der Smart damit laden aber eben nur mit 1/3 der Geschwindigkeit.

      2-phasige Ladekabel gibt es glaub ich nicht, zumindestens hab ich noch keins gesehen, es gibt aber Autos mit 2-phasigen Ladegeräten (z.B. VW)

    • @fuerni: Sprich, wenn der Stecker der gleiche ist, geht es. Das Auto ladet halt dann entweder langsamer oder mit dem was das Auto an Ladegeschwindigkeit maximal kann?!

      (Wie gesagt, betrifft mich nicht direkt, interessiert mich nur aus technischer Sicht ^^)

      BMW 218d Active Tourer SportLine (8-Gang-Sportautomatik) - 10/14
      Steyr T80 - 04/60