Typklassen-Einstufung bei Haftpflicht und Vollkasko für das Jahr 2017

    • woju schrieb:

      Auch mein 218i GT wurde bei der HUK hochgestuft!!
      Sofort gekündigt und gewechselt!
      Beim nächsten Mal -- wieder wechseln!!
      Leider sind die meisten Kunden zu faul, den Preistreibern die rote Karte zu zeigen!
      Hallo woju,

      die Typklassenanpassung (Hochstufung :( ) bei den AT/GT (Benziner) gilt für alle Versicherer, das hat doch nichts mit der HUK zutun. Klar kann man immer den günstigeren aussuchen, aber auch bei dem wäre die Versicherungsprämie in 2017 hochgegangen..

      Gruß
      Pierre
      ""
      320d xdrive touring, 225xe iPerformance.
    • Hallo, Pierre,

      habe mich vielleicht mißverständlich ausgedrückt... :D:D
      Ist mir klar, dass die Einstufung für alle Versicherungen gilt!!
      Aber die Prämienerhöhung fällt eben bei den Versicherungen unterschiedlich hoch aus...
      Deshalb der Wechsel zur günstigeren Versicherung bei gleichen Leistungen! :thumbsup:

      218i GT / EZ 10/2015
      Leder, Steptronic, fast Vollausstattung :thumbsup:

    • So ist es leider.

      Ich schaue vorher im Internet bei den üblichen Verdächtigen und gehe dann

      mit dem besten Preis-/Leistung Verhältnis an meinen Lieblings Versicherungs

      Wegelagerer heran und knebel ihn - besser zu sein.... sonst kündige ich alles.

      Funktioniert - zumindest bei mir -

      Heute können selbst die teuersten Versicherungen Sonderrabatte gewähren.

      Der Agent muß seinen individuellen Preis nur gegenüber der Bezirksverwaltung

      erklären können. Die horrenden Gewinne holen DIE sich dann von den Anderen.

      Active Tourer :0026: (F45) - 218d EZ:02/2015


      * gerade mal mit dem Nötigsten ausgestattet * ;)