Bremsen schon bei 36tkm fällig?!?

    • Klondyke schrieb:

      Werkswagen
      Das könnte das Problem sein.
      War bei meinem Audi A4 auch so.
      Turbolader-Schaden frühestens bei 120.000km. Bei mir schon bei 118.000

      Werkstattwagen sind halt kurz bei vielen verschiedenen Kunden und keiner schont den Wagen wirklich.
      Klar, nen 2er AT/GT prügelt man nicht bei 200 auf der Autobahn zum Testen, aber wirklich sorgsam wird ihn halt auch kaum jemand fahren.
      ""

      BMW 225xe Sport Line Atlantikgrau seit 14.11.2017 :D
      BMW X1 Bj. '16 weiß/DRK mit getarnter Sondersignalanlage (5-10 Tage/Monat Dienst)
      Audi A4 Avant bj 2006 bis 11.2017 / Fiat Tipo Bj '97 bis 2007 /Honda Civic Bj. '87 bis 2003

    • war bei meinem genau so! Hab ihn bei einem Händler aus Süddeutschland gekauft ohne vorher persönlich gesehen zu haben. Das erste was ich feststellte als ich ihn abholte das die spur verstellt war...kein unfallwagen aber die müssen damit gefahren sein wie die sau. Reifen waren auch nicht mehr doll bei damals 23.000 Kilometer... eine spiegel war mechanik beim anklappen defekt und zerschrammt.... naja hab nach und nach alles machen lassen..teils auf kulanz teils selber und ihn liebevoll aufgepäppelt. .nu läuft der Dicke


      Gruss Heiner