Autoschlüssel im Keyless Key SAFE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JvB schrieb:

      Warum bitte kaufe ich mir für gutes Geld den Komfortzugang, wenn ich dann trotzdem jedes mal den
      Schlüssel auspacken muss? Wäre es nicht viel sinnvoller gleich von vorn herein darauf zu verzichten
      und nur den einfachen Funkschlüssel zu ordern?
      Also ich hab mir den Komfortzugang gegönnt und betrachte die "Gefahr" beim 2er-Active Tourer als sehr gering. Außerdem kommt es auch auf den Wohnort an. Nicht überall ist die Diebstahlsgefahr in Deutschland gleich hoch.
      ""

      Im Sommer und schönes Wetter sowie Urlaub - das Mercedes E 350er-Cabrio ;)
      Für tägliche Fahrten im Nahbereich - den BMW 225xe (seit 21.09.2017 )! <3

      1.000 km: Benzin: 3,4 l/100km - Strom: 12,3 kWh/100km
      2.000 km: Benzin: 3,7 l/100km - Strom: 11,2 kWh/100km
      5.000 km: Benzin: 3,4 l/100km - Strom: 11,6 kWh/100km

    • E350 schrieb:

      Also ich hab mir den Komfortzugang gegönnt und betrachte die "Gefahr" beim 2er-Active Tourer als sehr gering. Außerdem kommt es auch auf den Wohnort an. Nicht überall ist die Diebstahlsgefahr in Deutschland gleich hoch.
      Ich seh das genauso, und hab mir diese SA auch geleistet

      No risk, no fun, oder wie der Russe sagt......
      Ich habe noch nie jemanden um den Verstand gebracht - die hatten schon vorher keinen.
      (Gotthold Ephraim Lessing)
    • Jo, jetzt nähern wir uns der Wahrheit.
      Der AT/GT ist nicht unbedingt das Auto, das möglichst unbeschädigt "am Stück" ins Ausland geht um dort weiter gefahren zu werden. Das sind dann eher die deutschen Oberklasselimousinen und SUV ab 60-70tsd € aufwärts.
      Das was wir fahren wird eher an Ort und Stelle geknackt um möglichst günstig an Teile zu kommen, die mit der Brechstange ausgebaut werden. Da reicht es dann auch die Scheibe einzuschlagen.
      Beides ist für das Oper alles andere als schön, aber im Fall der Fälle dürfte unsereins die schlechteren Karten haben. Für die Versicherung ist ganz weg einfacher als ausgeschlachtet.

      Früher war Sex sicher und Motorsport lebensgefährlich.
      Heute ist es umgekehrt...

      >>> Jvb`s 218i AT <<<

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JvB ()

    • Hallo,
      das war auch für mich der ausschlaggebende Grund den Komfortzugang zu ordern.
      - Vorteile beim Beladen, Berufs- und Freizeitbedingt
      - die Diebstalwahrscheinlichkeit des kompletten Fahrzeugs hält sich wohl in Grenzen
      - abschließbare, Videoüberwachte Einzelgarage
      - ein extrem scharfer Hund am Hof
      Das wäre ein ordentlicher Aufwand für einen möglichen Diebstahl

      Gruß
      Peter :0027:

      BMW Active Tourer 220i Automat
      Werner – Das muß kesseln!!!

    • Also, ich werde den Alusafe ab dem 13.10 austesten und sehen, wie umständlich dieser ist oder auch nicht und ob dieser dann wirkungslos ist oder doch das macht was er soll. abschirmen.

      JvB schrieb:

      Da reicht es dann auch die Scheibe einzuschlagen.
      Beides ist für das Oper alles andere als schön, aber im Fall der Fälle dürfte unsereins die schlechteren Karten haben. Für die Versicherung ist ganz weg einfacher als ausgeschlachtet.
      Da gebe ich Dir vollkommen recht, denn ich hatte diesen Fall schon mit einem E91. Da haben sie mir das Navi regelrecht rausgeschnitten und das war fast ein Totalschaden, da der komplette Kabelbaum neu eingebaut werden musste. Dann doch lieber komplett weg.

      Gruß RR

      Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?

      Albert Einstein