Update Navi-software

    • Wenn auf dem Stick alles drauf ist ? Dann nur ins Auto stecken.. Der Rest geht von alleine

      ""

      Grüße aus dem schönen Rheinland :0027:

    • aus 15GB download werden bei installieren auf dem Stick 22GB.
      Da sind auch mehrere Dateien notwendig im Stammverzeichnis sind es 3 + der Hauptordner indem sich nochmal 13 Unterordner befinden.
      Also einfach copy und paste aus dem BMW Download geht anscheinend nicht. Deshalb auch der "updater"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sirthomas ()

    • Josef schrieb:



      .. oder Tablet. Ich brauche kein Internet und muss nicht ständig rumlinken

      wie oben, obwohl es dort keine Navigationssoftware gibt. Imho wäre es besser, j e d e installierte Software unter "aktuelle Version(en) zeigen" zu bündeln.

      Lade Dir einfach die App auf das Tablet und dann wird auch kein Internet benötigt und der Vorteil, in dieser Bedienungsanleitung werden nur die Fahrzeug spezifischen Inhalte wieder gegeben. Man kann sich das Leben auch unnötig kompliziert machen.

      Und gerade das Update der Navigationssoftware ist doch unkompliziert.

      Leeren, formatierten 32 GB USB Stick in den PC und den Download darauf speichern. USB in den USB Steckplatz im Fahrzeug und das Update für die Navigation wird automatisch erkannt und installiert.

      Dies habe bisher dreimal problemlos so gemacht.
    • Moin Leute,

      Downloud Roud Map 01.2017 erfolgreich hat 4,5 Stunden gedauert :0015:

      nun funktioniert das speichern auf ein USB-Gerät nicht :0028::0028::0028:


      ich verwende Intenso USB Stik 32GB!

      hab auch versucht auf der Festplatte abzuspeichern auch das geht nicht

      wer weiß weiter ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ascaleo ()

    • Moin,

      das Kartenupdate ließ sich trotz richtiger Vorraussetzungen nicht mit Hilfe des BMW Update Manager auf den USB- Stick übertagen :0028:

      Die Dateien habe ich aus dem temporären Ordner manuell entpackt und auf den Stick übertragen, so funktionierte das aufspielen der neuen Navisoftware im Fahrzeug :0032:


      jetzt aktuell installiert : Roud_Map_EUROPE_Route_2017-1


      :0027: