Welche Reifenmarke haben eure F45/F46 ab Werk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mhh - kannst du dir die Frage nicht selber beantworten?

      Falls du das Auto noch nicht in Augenschein nehmen kannst (ich gehe da mal von aus)

      ist das stark von: Reifen/Felgendimension, RFT / NonRFT, Lastindex (AT/GT) etc. abhängig.

      > Also Glaskugel schauen und raten.

      ""
      Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

    • Entschuldige, aber was ist an der Frage so schwer?

      218d GT 17 Zoll Sternspeiche - Auto wird gerade gebaut....kann ich also nicht anschauen, richtig.

      Hab keine RFT genommen.

      MICHELIN 205/55 R17 91W Primacy 3 ZP * UHP FSL werden es wohl sein oder nicht?

      Ich sterb jetzt nicht wenn ich das nicht weiß, es interessiert mich einfach nur :)

    • Na ja - wollte dich nicht unnötig strapazieren.

      Die Frage ist für uns in sofern schwer zu beantworten, weil es

      aus der Ferne müßig ist dir jetzt zu sagen welcher Reifen genau

      auf deinem Auto demnächst montiert werden wird...

      Das wissen vermutlich nicht mal die Hanseln im Werk.

      Der Unterschied zwischen beiden Reifen ist zum Einen der Preis (ca. 105,-- zu 160,--)

      und zum Anderen: der ZP - UHP ist ein "Ultrahochleistungsreifen".

      Ich lehne mich da mal ganz weit aus dem Fenster und sage:

      wenn es der Michelin wird ist es der Billige (reicht für den Pampersbomber) denn

      die verarmte Konzernzentrale muß sparen (haben wir heute anderswo schon mal gehört).


      Wenn BMW günstig eine Charge z.B. bei Fulda kauft - dann bauen die Fulda ran - gnadenlos.

      Selbst wenn alle anderen hier die selben Michelin Reifen haben sollten. Es gibt keine Reifen-Marken-Garantie.


      Damals im 1er Forum haben alle Leute tolle Reifen ab Werk gehabt: Conti, Pirelli, Michelin.

      Was haben wir bekommen? Hankook (aus einem Billigproduktionsland) - war damals der Reifen Lieferant in der DTM - und BMW Vertragspartner.....

      Gelegenheits - Active Tourer (F45) - 218d Fahrer

    • Lasse meine Sommerausstattung für den GT Mitte April montieren. Habe gerade eine Erinnerung vom BMW Freundlichen erhalten der da gerne mit mir Kaffee trinken will.
      Die Felgen und die Reifen habe ich bislang nicht gesehen. 486 mit Werksreifen.
      Anzeige sagt 12650km seit Ende Oktober.
      Hier in der CH kann man per Internet den Termin ausmachen und erhält dann auch noch einen netten Reminder. Finde ich eine gute Sache, da ich nicht immer an alles denke :thumbsup:
      Greetz Tom

      BMW GT220dx M-Sport Glaciersilber Oktober 2015
      :evil: ...Rock or Bust... :thumbup: 24'000km und 6.1l ist doch nicht so übel!
      Greetz Tom