Idrive Software Update Media/BT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Idrive Software Update Media/BT

      Hallo zusammen, bin soeben auf eine interessante Internetseite von BMW gestoßen. Obwohl mir damals bei meine E92 LCi gesagt wurde, die Updates werden nur noch mit der Fahrzeugsoftware aufgespielt, hat BMW wohl seine Meinung geändert oder das Fahrzeug war einfach zu alt.

      Jedenfalls habe ich mal auf Verdacht geschaut und in der Tat, gab es eine neue. Hatte letztes Jahr mal nach 3 Jahren ein Software Update machen lassen.

      Jedenfalls gab es einen riesigen Versionssprung.

      Ich habe es mit dem Update über den USB Stick gemacht, geht ja bei dem Modell auch nicht anders.

      Kann ja jeder mal für sich ausprobieren. Datei Runterladen, auf den USB stick, ins Auto und USB rein, Unter Einstellungen Software Updates und schon wirds erkannt.

      Software wird geladen. Dann soll man das Fahrzeug komplett ausschalten. Der Monitor des Navis geht dann mit Verzögerung aus und startet neu. Meine ist nun xxxx.7051
      Nur bei Media wird noch in grau die alte angezeigt. Diese kann möglicherweise wirklich nur mit einem Fahrzeugsoftware update geändert werden!?

      bmw.de/de/topics/service-zubeh…/bmw-software-update.html

      ""

      Mit vollem Mund und leerem Hirn, sollte man die Klappe halten

    • Bei mir gibt es ein Problem, dass hin und wieder, das Navi beim Start sich aufhängt. Kann an den Telefonprotokollen liegen, denn die kommen zeitgleich. War nur überrascht, da laut BMW, die sogenannten KISO Updates, sprich Media, Telefon etc., angeblich nur noch mit erneuert werden, wenn man die Fahrzeugsoftware erneuern lässt. Hatte ich in 2019 gemacht.

      Mich hatte nur gewundert, dass es Internet bei BMW doch eine Seite gibt, wo die neuen Updates runterladbar sind, entgegen der Info der Niederlassung.

      Seit dem Update hatte ich das Problem zumindest noch nicht.

      Mit vollem Mund und leerem Hirn, sollte man die Klappe halten