was würdet ihr machen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was würdet ihr machen?

      Ich kann mit meinem Auto problemlos 43 km weit fahren, vielleicht schaffe ich in den nächsten Tagen noch mehr.

      Allerdings habe ich kein E-Kennzeichen.

      In meiner Region habe/hätte ich damit keine Vorteile.

      Macht es vielleicht dennoch Sinn? (außer auffällig zu werden)

      Zulassung März.

      Was meint Ihr dazu?


      Danke.

      ""

      Grüße
      AThw

    • AThw schrieb:

      Ich kann mit meinem Auto problemlos 43 km weit fahren, vielleicht schaffe ich in den nächsten Tagen noch mehr.
      Wie hast Du dass denn geschafft? Welche Temperatur hattest Du eingestellt? Wie war die Außentemperatur? Oder war das ein Machbarkeitstest bei ausgeschalteter Lüftung (OFF)?

      E-Kennzeichen gehört m.E. zum 225xe dazu. Allein schon um zu zeigen, dass dies ein Plugin-Hybrid ist, z.B. wenn man an der Ladestation steht.
    • 225xe schrieb:

      E-Kennzeichen gehört m.E. zum 225xe dazu. Allein schon um zu zeigen, dass dies ein Plugin-Hybrid ist, z.B. wenn man an der Ladestation steht.
      Da hast du eigentlich Recht. Sonst fällt das nicht auf!

      Ich hatte alles aus, nur kurz mal die Sitzheizung an, weil es war etwas zu kühl.

      Nicht schneller als 70 gefahren, im Ort 35 km/h

      Grüße
      AThw

    • Im Moment gibt es in der Tat relativ wenige Vorteile für ein E-Kennzeichen. Falls du geleast hast, wirst du das Auto 3-4 Jahre fahren. In dieser Zeit kann sich vom Gesetzgeber viel ändern, ist ja momentan auch wieder relativ viel Bewegung in der E-Mobilität. Falls dich das E-Kennzeichen nicht stört dann hol dir eins, was man hat das hat man. Meine Meinung :)

    • mir war das E wichtig.
      Vorteile hab ich dadurch keine, aber es war ein "Statement".
      Wichtig zu beachten: durch das E hat man ein Zeichen weniger.
      XX-XX225E statt XX-XX1234

      N neues Nummernschild ist ja auch nicht so teuer, oder?

      BMW 225xe Sport Line Atlantikgrau seit 14.11.2017 :D
      BMW X1 Bj. '16 weiß/DRK mit getarnter Sondersignalanlage (5-10 Tage/Monat Dienst)
      Audi A4 Avant bj 2006 bis 11.2017 / Fiat Tipo Bj '97 bis 2007 /Honda Civic Bj. '87 bis 2003

    • 225xe schrieb:

      Es geht mir nicht ums Auffallen, sondern darum, dass man schon von weitem sieht, dass an der Ladestation das richtige Auto steht.
      In der Annahme, das Auto stehe nicht nur auf dem E-Ladeplatz, sondern es sei denn auch angeschlossen, dann sieht man doch schon am eingesteckten Ladekabel, dass es sich mindestens um einen Hybrid handelt, oder nicht?

      Aufs Risiko, als Verräter gebrandmarkt zu werden: Es ist nicht logisch, dass Vollelektrische und PHEVs ein identisches E-Zeichen erhalten! Erstere müssten doch Priorität haben, denn sie sind auf Strom angewiesen, während wir 225xe-Fahrer unbekümmert auch mal den Benziner arbeiten lassen können.

      Gruss peppino1
    • peppino1 schrieb:

      Erstere müssten doch Priorität haben, denn sie sind auf Strom angewiesen, während wir 225xe-Fahrer unbekümmert auch mal den Benziner arbeiten lassen können.
      Wenn der Ladestand beim Elektroauto so gering ist, dass es nicht zur Rückfahrt reicht, stimme ich Dir zu. Dann sind sie auf die Ladestation angewiesen. Ansonsten nicht.

      Das ist allerdings bei größeren Akkus selten noch der Fall.

      Besser wäre generell keine kostenfreie Ladestationen und Ladestationen mit günstig gelegenen Parkplätzen mehr anzubieten. Die führen nur dazu, dass Fahrer von Elektroautos kostenfrei laden wollen.

      Bei Ladestationen sollte man generell ein Display anbringen, dass anzeigt, wie lange nicht mehr geladen wurde. Egal ob BEV oder PHEV ist es nicht in Ordnung stundenlang an einer Ladestation zu stehen ohne zu laden. Egal ob ein Kabel angeschlossen ist oder nicht.
    • Ich habe ja bereits ein E-Kennzeichen, aus meiner Sicht auch berechtigt. (ist vielleicht etwas unter gegangen)

      Heute morgen habe ich beim laden eine Prognose von 51 km in der Anzeige. Um 11 Uhr ist er voll.



      Der 225xe ist das Auto für mich.

      Grüße
      AThw