Die große PKW-Maut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die große PKW-Maut

      Hallo, hat schon jemand was darüber gelesen wie hoch die Maut für den 225xe sein wird?
      Hier kann man nachrechen.
      antenne.de/experten-tipps/verk…cht=&hubraum=1200#rechner

      Nun ist nicht ersichtlich ob der 225xe oder als Elektro eingestuft wird.
      Ich denk mal als Benziner.
      Gruß

      ""
    • Dazu kommt ja noch der Nachlass bei der Kfz-Steuer. Dürfte dann "unterm Strich" nicht mehr kosten als vorher, ich denke eher weniger!

      Im Sommer und schönes Wetter sowie Urlaub - das Mercedes E 350er-Cabrio ;)
      Für tägliche Fahrten im Nahbereich - den BMW 225xe seit 09/2017 und das Facelift-Modell seit 4/2019 <3

      Angaben für 100 km
      1.000 km: Benzin: 3,4 l / LCI 1,7 l - Strom: 12,3 kWh / LCI 13,3 kWh
      10.000 km: Benzin: 3,2 l - Strom: 11,9 kWh

    • Nach den (bisher) geltenden Regelungen sind es 1,80 € je angefangene 100 ccm Hubraum, also die bereits erwähnten 27,00 €. Die Kfz-Steuer ( z.Zt. 30 € ) geht noch davon runter. Damit gehören wir zu den Gewinnern.
      Ich glaube, ich werde von dem ersparten Geld in Urlaub fahren :0012:

      Ich habe noch nie jemanden um den Verstand gebracht - die hatten schon vorher keinen.
      (Gotthold Ephraim Lessing)