Fehlermeldung "Fahrzeug gegen Wegrollen sichern"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehlermeldung "Fahrzeug gegen Wegrollen sichern"

      Hallo Leute,

      soeben erst angemeldet und natürlich erst einmal nur wie fast immer, weil man ein Problem hat. Eigentlich bin ich in fast jedem Forum erst einmal nur reingeschlittert wegen eines Problems, geblieben jedoch wegen der meist freundlichen Forenteilnehmer.
      Ich habe einen F45 225i Active Tourer in Vollausstattung Bj. 2014 und bin sehr zufrieden. Allerdings meldet er mir seit kurzem, jedes Mal beim Start und beim Ausschalten den Fehler "Fahrzeug gegen Wegrollen sichern" Der Fehler ist ganz spontan aufgetreten ohne äusserlichen Ansatz.
      Die Parkbremse funktioniert und das Getriebe blockiert auch in Stellung P.
      Ich dachte zuerst, dass da ein Fehler in der Software ist und habe mir ein Diagnosegetöt ausgeliehen um den Fehler zu löschen. Er tritt jedoch immer wieder auf und laut so ungefähr "Magnet Sperrschloss" ?
      Kennt man hier im Forum den Fehler?

      LG
      Jörg

      ""
      Dateien
    • Hallo Jörg,

      diese Meldung kenne ich auch, sie kommt immer wenn du den Motor ausschaltest und der
      Wählhebel der Automatik noch in der "D" Stellung ist, und die Parkbremse noch nicht aktiviert hast.
      Ich mache halt einfach den Motor wieder an, die Automatik auf "P", und die Meldung ist weg 8| .

      Das ist mir am Anfang ständig passiert, war halt noch die Automatik vom X1 gewöhnt, Motor aus und
      die Automatik ging automatisch in die "P" Stellung

      Gruß

      AT 225i XDrive, Luxury Line, Atlantikgrau, EZ 11/15

    • Bei mir passiert das eigentlich auch nur, wenn ich den Motor ausstelle während ich noch auf D oder R bin. (unabhängig von der Handbremse)

      BMW 225xe Sport Line Atlantikgrau seit 14.11.2017 :D
      BMW X1 Bj. '16 weiß/DRK mit getarnter Sondersignalanlage (5-10 Tage/Monat Dienst)
      Audi A4 Avant bj 2006 bis 11.2017 / Fiat Tipo Bj '97 bis 2007 /Honda Civic Bj. '87 bis 2003

    • Hallo zusammen, habe seit einiger Zeit die Fehlermeldung: Fahrzeug gegen wegrollen sichern. Parkbremse anziehen.
      Habe heute den Fehler auslesen lassen. Kann man nicht löschen. Magnet Schalter wahrscheinlich am Getriebe.
      Wer hat dies schon machen lassen und wieviel würde dies kosten.
      Durch diese Störanzeige keine Beeinträchtigung beim Fahren. Nur immer die Störung beim ausschalten und Motor anlassen..
      Gruß

    • Ich hatte denselben Fehler in meinem Leasingfahrzeug. Da ich auch keine Beeinträchtigungen dadurch hatte, habe ich es nicht machen lassen vor der Rückgabe. Allerdings wurde mir das auch nicht berechnet, wodurch ich davon ausgehe, dass es kein wirklicher Schaden oder Fehler ist, denn Leasingrückläufer werden aufs genaueste kontrolliert.

    • GlaJoerg schrieb:

      Hi,

      Nein, so ist es bei mir nicht. Ich schalte auf P, aktiviere die Parkbremse und wenn ich dann den Motor ausschalte ertönt der Gong und die Meldung erscheint. Ebenso, wenn ich den Wagen öffne, ertönt der Gong und die Meldung erscheint :cursing:
      DTC Shiftlock -Magnet:Wählhebel nischt gesperrt in P..... hi das habe ich auch bei meinen x1 f48 bj 2016 hast du mehr info. was das ist?
    • Hallo GlaJoerg,
      wie es scheint ist das ein allgemeiner Fehler von BMW.
      Fahre mit dieser Störung schon längere Zeit, habe mich daran gewöhnt.
      keine Beeinflussung beim Fahren.
      Vielleicht frage ich einmal bei einem BMW Händler nach , was die Behebung des Fehlers kostet.
      Gruß