Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe den Bremsenwechsel letztes Jahr selbst gemacht. Beschreibung ist eine Seite vorher. Wenn man etwas handwerkliches Geschick hat und aufpasst bei den Stellmotoren kann man es durchaus selbst machen ohne etwas zu beschädigen.

  • Habe jetzt ziemlich genau 65000 Km drauf. Die Bremsbeläge vorne wurden in Januar gewechselt und hinten war jetzt komplett alles runter. Der Verschleissensor hat nicht reagiert weil er abgebrochen war. Bei meinem 218d Gran Tourer BJ 2015 sind hinten die 280mm Bremsscheiben drauf. Die "alte Version" (keine verstärkten Bremsen). Werkzeug hatte ich folgendes benötigt: Hammer, grosser Schlitzschraubendreher, 11er Stecknuss, 7er Innensechskant, ein Werkzeug zum rückdrücken der Bremse und einen Torx B…

  • Also ich habe heute meine Bremsscheiben, Bremsbeläge und den Verbrauchssensor an der Hinterachse selbst getauscht an meinem 218D Gran Tourer. Hatte wähtend des Ausbaus zwischenzeitlich eine Fehlermeldung im Bordcomputer dass die elektronische Parkbremse ausgefallen sei. Nachdem ich aber alles neu montiert hatte und den Wagen neu gestartet habe hat sich die Fehlermeldung selbst resettet und die Parkbremse funktioniert auch wieder. Falls jemand eine Anleitung braucht wie der Bremsenwechsel an der…

  • 20" Radsatz

    becks82 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Ich interessiere mich auch dafür wie 20er auf dem F46 aussehen. Wahrscheinlich werde ich wegen des Komforts (in Wahrheit wegen meiner Frau) zwar sowieso bei 18 Zoll bleiben, aber man darf ja träumen

  • Ich hatte den Bremsenwechsel gerade letzte Woche bei Kilometerstand 54500. Es stand in der Bordcomputer Anzeige dass es noch 800 Kilometer sind bis die Bremsen vorne fällig sind. Ich hatte dann den TÜV Termin, und vor dem Termin bei der Reparaturannahme sagte mir der BMW Techniker dass ich die Bremsen für den TÜV schon wechseln lassen müsse (ohne dass er das Auto gesehen hat!) weil 800 Kilometer zu knapp wären und die Bremsen mit Sicherheit schon fertig wären, eventuell müssten bei 800 Kilomete…

  • Nierenschaden

    becks82 - - Karosserie, Blech- & Anbauteile

    Beitrag

    Das stimmt leider. Bei meinem sind ebenfalls schon zwei Stäbe der Nieren gebrochen. Qualität bei diesem Bauteil = 0.

  • Bremsen schon bei 36tkm fällig?!?

    becks82 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Mein 218d Gran Tourer hat jetzt 50900 km gelaufen und es wird angezeigt dass die vorderen Bremsen in 4400 km getauscht werden müssen. Also bei etwa 55000 km.

  • AGR-Rückruf

    becks82 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    He he, ich hatte meinen gerade gestern in Reparatur/Service mit meinem 218d Gran Tourer BJ 2015. Es stand der Austausch der Bremsflüssigkeit an und ich hatte mit jetzt etwas mehr als 50000 km Fahrleistung sporadisch öfters den AGR Ventil Fehler (Meldung "Fehler Antrieb, volle Fahrleistung nicht verfügbar"). Einen Rückruf gab es dazu bei mir nicht, aber der BMW Händler hatte als er sich meine Daten aufgerufen hat im System schon den Eintrag drin dass mein Fahrzeug von dem AGR Fehler betroffen se…

  • Hallo zusammen, ich habe seit 14 Tagen die gleiche Fehlermeldung nach gerade mal 42000 km bei meinem 218d Gran Tourer (EZ 09/15). Erstmals vor 14 Tagen bei einer längeren Autobahnfahrt die Fehlermeldung Antrieb prüfen und Weiterfahrt möglich. Bin dann nächstmöglich kurz angehalten und nachdem ich den Wagen neu gestartet habe war alles wieder okay. Fehlermeldung weg und volle Leistung zurück. Gestern Abend dann das gleiche wieder! Nachdem es heute Morgen wieder passiert ist, denke ich dass es je…

  • Hallo, zwar etwas verspätet, allerdings wollte ich trotzdem mal nachhören ob es weitere Erfahrungswerte bzw. andere mit gleichem Phänomen zu folgendem Thema gibt: Auf meinem Gran Tourer sind die Serienmäßigen 16 Zoll Alus drauf. Auf diesen habe ich Anfang des Winters die Sommer Runflats abziehen und Nicht-Runflat Winterreifen montieren lassen. Das Montieren der Reifen war allerdings für den KFZ-Fachbetrieb (nicht BMW) eine wahre Qual. Ich war dabei (zum Glück) und wollte eigentlich nur kurz war…

  • Ich hatte gerade den ersten Service für meinen 218d GT bei 30tkm. Ölwechsel, Mikrofilter, kurze Inspektion des Fahrzeugs. 345 € Von einer Serviceaktion bezüglich AGR Ventil wurde aber nichts gesagt bzw. gemacht.