Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 51.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • echte 39 km ? schaffe ich nicht, seit Wochen auf der Anzeige zwischen 28 und 32 km wenn fertig geladen ist, ok, ich habe 19 Grad eingestellt und Radio ist an, danach kommen noch mal 5 km runter, Mein Auto schafft bei mir im Winter also so in etwa 22 bis 25 echte km, und das auch im letzen Winter. aber das habe ich ja schon mal geschrieben. die Frage an die Experten, kann das mit am Ladesystem liegen ? 32 KW Wallbox, max Laden eingestellt, und dadurch ist Ladezeit natürlich recht kurz bis alles …

  • neuer Kia Ceed schlägt T-Roc, ( laut Werbung ) war das auch in der Zeitung ?

  • doch ich verstehe das tomfriemel, ich wollte doch nur mal den Tipp von Knullibulli ausprobieren

  • ich habe auch seinen Tipp ausprobiert, so wie ich ihn verstanden habe, ( alle Verbraucher nur beim Fahren einschalten, kurz vorher aus wenn er geladen wird, ) Nix dabei mehr rausgeholt, es bleibt dabei, in der kalten Jahreszeit werden bei mir zb statt 30 km nur echte rund 23 km, bei Flachland und defensives Fahren. ( Kurz vor Opa mit Hut am Steuer )

  • na ja, das ist ja eher nichts neues. " gib mir Werbung dann bekommst du gute Bewertung ", so sollte immer eine Portion Skepsis dabei sein. nun ist das ja in allem so, der Planet ist eine riesige Mafiatorte, natürlich auch in der Autowelt. aber ich habe schon so manchen Hersteller gefahren, ok, ich habe keine Glaskugel, es kann mir nächste Woche der Motor um die Ohren fliegen . mein Bruder und ich haben fast zeitgleich erstmalig einen BMW zugelegt. Wir beide sind der gleichen Meinung, " Zumindes…

  • dann kann man gratulieren zu dem wohl besonders gut eingestellten Wagen, ich kann mich drehen und wenden wie ich will, aber im Winter sind meine angezeigten verbrauchten km immer um mindestens 5 km mehr ais echte km. vorgestern mal kurz vor zu Hause zb Heizung aus ( war am Tag also ohne Licht an ) und gestern nach 200 m die Heizung angestellt, ging gleich 2 km runter und siehe da 28 km voll zurück 20 km bei echten 6 km. Fahre ich den Akku leer komme ich wieder auf rund 5 bis 8 echte km weniger

  • jeder Versuch macht klug, ich werde das einfach mal von Knullibulli ausprobieren, aber Tomfriemel hat recht, die Km Anzeige ist nicht mit echten Strecken-Km 1 : 1 identisch, und das besonders bei kalten Temperaturen, mit mehr Verbrauchern ala Heizung bzw Sitzheizung in Aktion. ich fahre jeden zweiten Tag echte 6 km hin und zurück, die Anzeige vermindert sich um 2 bis 3 km mehr., und das hat sich noch nie in der kälteren Jahreszeit geändert.

  • auch was dran, ich werde das mal ausprobieren, ich bin immer freudig überrascht, wenn die Anzeige mal 35 km anzeigt ( nicht im Winter ) , dann wird vom Hof gefahren und die die Anzeige purzelt wie hier am Anfang beschrieben in 2 bis 3 KM Schritten, da fallen 1/3 echte km weg, ich lade max an 32 KW Box, ob das mit reinspielt ?

  • echte 33 bis 34 KM im Winter mit e max eco pro ?, ich habe das gleiche Modell, ich bin mir sicher wenn ich genau das gleiche einstellen und tun würde packt das meiner nicht. ich bin ja technischer Laie was dieses Auto betrifft, glaube das hat auch was mit dem intelligenten " Merk " System zu tun und irgendwie die vorherigen Fahrleistungen und Verbrauch auf eine Art bei zubehalten, oder bin ich da auf dem Holzweg ?

  • die Kritik ist nachvollziehbar, aber leider ist der Planet in allem eine einzige riesige Mafiatorte, da ist die Batterie nur ein Bruchteil von dem.

  • ich habe heute auch rund 2 x 3 km hin und zurück bei ca 8 Grad gefahren mit Heizung an, voll geladen auf 30 km, zurück am Ziel 20 km auf der Anzeige, ist normal, der Winter zieht ordentlich E Reichweite ab. ich gebe den Wagen 21 ab, weil ich mit diesem 225 ex nicht zufrieden bin sondern weil die mir bekannten spezifischen Leistungsdaten des Wagens für e Mobilität dann im Jahr 2021 zu gering ausfallen. wird dann wohl ein komplett E Wagen, weil lange Strecken dann per Bahn gefahren werden, wenn i…

  • ich fahre das Modell 2018 facelift, jetzt bei den Temperaturen in der Garage so ca 5 Grad komme ich an der Wallbox auch nur auf ca 28 bis 30 Km Anzeige. fahre ich los ( allerdings mit Heizung 19 Grad Stellung auto ) werden das auch höchstens 18 bis 20 echte KM. mein BMW Händler sagt auch das ist normal, was wohl auch so stimmen wird. Ich habe ja geleast, September 21 geht er wieder auf jeden Fall zurück, der Markt gibt dann bestimmt viel bessere Hybrid Modelle in Sachen E Reichweite her. Eigent…

  • durch die Wallbox stelle ich natürlich den Ladevorgang auf maximal, bei mir passt das mit einen E Smart und 225 ex schon so, grantourer schreibt ja auch das rein elektrisch oder ein zweiter Hybrid eventuell dazukommt, da finde ich schon das die Wallbox dazu gehört.

  • ich werde das nochmal genau prüfen, ich meine sowas zwischen 2 und 2,5 Std, von leer auf voll. der Lade Vorgang wird ja runtergewandelt, die 32 kw Box habe ich auch für die Zeit nach den 225 ex genommen, der geht ja in 2 Jahren wieder zurück, und dann wird es ein Auto das richtig hohe E Reichweitenleistung hat, ( sowas geht ja wohl dann nicht mehr mit Steckdose ) ich habe Photovoltaik auf den Dach, allerdings ohne einen Stromspeicher, ( lohnt nicht für die Fläche ) daher wird er tagsüber gelade…

  • meine Frage, wie lange dauert denn das Laden an der normalen Steckdose ? ich habe von Anfang an die Box benutzt. so habe ich vormittags den Wagen fast leer gefahren, laden, und dann nochmals nachmittag weiter elektrisch gefahren. habe öfters am Tag 2 Fahrten um die 15 bis 20 km. da passt das super, vor allen wenn meine Frau ( ca 130 Km ) mit dem E Smart auch alle 3 Tage dazwischen funkt. ich möchte die Box nicht missen.

  • ansonsten für die Zukunft mitplanen, ich habe Starkstrom mit 32 KW Wallbox, ( Wallbe eco ) in die Garage gelegt, auch wegen E Smart und den 225 XE, wenn man bedenkt was ein 225 ex kostet sollte man da nicht sparen, halt meine Meinung, und die nächste Generation mit noch mehr E Leistung soll ja auch schnell geladen werden. Klar regelt das Laden bei den beiden noch runter. Was sagte der Verkäufer, wenn sie eine Wallbox wollen, rüsten sich sich für die Zukunft gleich richtig auf.

  • tja, dann ist das wohl so mit der Lade max Leistung, werden es halt mit Klima oder Heizung nur echte 20 bis 25 km. na ja, dafür habe ich ja ein E Kennzeichen und kann überall auf städtischen Parkplätzen frei parken. ist ja auch was, die restlichen 2 Jahre machen den Kohl nicht fett, dann gibt es was neues auf dem Markt.

  • Moin, ist das letztjährige Sommer Facelift, im September 18 bekommen mit 42 km vom BMW Hof gefahren. immer in einem Jahr zwischen min 30 und max 36 km Reichweite, ca 4 mal 38 bis 41 km tatsächlich gehabt, warum auch immer. ich lade meistens mit Restlauf 3 bis 10 km für den nächsten Tag, seltener leer gefahren, 32 kw Walbe eco zum laden, nach rund 3 Sunden ist der Wagen voll geladen, meistens ziehe ich danach den Stecker aus den Wagen. 90 % der Tagesfahrten sind zwischen min 6 km bis 20 km max, …

  • ach Manno, die letzten ca 3 Wochen zeigt die Anzeige 32 km an, das waren ohne KLIMA gerade mal 25 echte km. ( Mit KLIMA wären das ja unter 20 km ) bin zwei mal länger gefahren so das der Motor anging, danach beim laden sogar nur 30 km angezeigt. ich finde das wenig, der SERVICE von BMW erzählt das wäre alles normal, bin eher ein defensiver Fahrer, kein Schnellfahrer, und flaches Land. jetzt habe ich auch noch ab und zu das der Wagen aufhört zu laden obwohl der letzte Balken noch gar nicht voll …

  • ich habe mal einen Service Mann von BMW gefragt, der sagte warum das mit den Motorstart so ist könne er nicht beantworten und keine Hinweise in der BMW Service Datenbank zum Motorstart statt e-Start finden. OK dann glaube ich das erstmal so. da ich täglich Strecken von rund 30 km und weniger habe, passiert das der Motor tatsächlich mal fast 4 Wochen ausbleibt. Ist das denn gut für den Benzinmotor, meine Frage bei BMW Menschen " überhaupt kein Problem, die Maschine ist ja dafür so konzipiert das…