Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • KBOS -

    Hat eine Antwort im Thema Ladeverluste verfasst.

    Beitrag

    Hi. Bzgl. Ladegerät hatte ich ja auf das BRUSA Ladegerät NLG664 verwiesen (einfach mal googeln). Die bieten auf ihrer Website auch die Effizienz abhängig vom Strom an. Und die sinkt erst bei kleinen Strömen ab; unterhalb 1/4 Nennleistung. Bei der

  • HansDampf1969 -

    Hat eine Antwort im Thema Fehlermeldung MAX eDrive nicht möglich ???? verfasst.

    Beitrag

    Zitat von HansDampf1969: „Eingestellte Temperatur 28° Heizzeit = ca. 15 Minuten Nachgeladene Energiemenge = 1,2 KW Das wären dann 4,8 KWh im Durchschnitt pro Stunde Eingestellte Temperatur 18° Heizzeit = ca. 15 Minuten Nachgeladene Energiemenge =

  • delitzscher -

    Hat eine Antwort im Thema Aufladen des 225xe verfasst.

    Beitrag

    einfach mal 50km am Stück fahren:-) :)

  • hoagie -

    Hat eine Antwort im Thema Neues Kartenmaterial 2019-1 verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Carex: „Zitat von hoagie: „Ich bekomme immer noch nur 2018-1 angeboten für mein Navi Plus BJ 16...wie geht es den anderen? “ Wurde auch das Map Update gebucht das ist Voraussetzung.

  • hoagie -

    Hat eine Antwort im Thema warum werden Reifendrucksensoren verwendet? verfasst.

    Beitrag

    Neun Jahr lang E90 gefahren mit passivem System und nie Fehlalarme gehabt. Ich finde das Feature den Luftdruck sehen zu können trotzdem nett. Aber ist die aktive Überwachung per Sensor nicht seit einigen Jahren gesetzlich vorgeschrieben?

  • AThw -

    Hat eine Antwort im Thema Aufladen des 225xe verfasst.

    Beitrag

    Zitat von delitzscher: „Da der Benziner dann doch schon warm ist, nehme ich kurz Wahlhebel nach links und beschleunige mit dem Benziner. “ Leere Akku und Benziner warm? Wie geht das? Ich hätte da eher auf kalt getippt.

  • AThw -

    Mag den Beitrag von HansDampf1969 im Thema Ladeverluste.

    Like (Beitrag)

    Zitat von KBOS: „Die Ladezeit bei 16A (laut erstem Post) beläuft sich auf rund 1:45h und bei 8A dann doppelt so lange (?). Das ergibt dann … 8A: Verlustenergie 1,45 kWh / 3:30h = Verlustleistung 0,41 kW 16A: Verlustenergie 1,10 kWh / 1:45h =

  • AThw -

    Hat eine Antwort im Thema Ladeverluste verfasst.

    Beitrag

    Zitat von KBOS: „Akku Bei der Chemie des Ladevorganges und den dabei auftretenden Verlusten, abhängig vom Strom, ... kenne ich mich nicht aus. Mit abnehmender Stromstärke steigende Verlustenergie … da ich bin gespannt auf eine plausible

  • AThw -

    Mag den Beitrag von KBOS im Thema Ladeverluste.

    Like (Beitrag)

    Also ... mal die Mittelwerte aus den jeweils drei Ladevorgänge genommen: 8A: Energiebezug aus dem Netz 6,37 kWh, SOC (-Zuwachs) 4,92 kWh (77%) 16A: Energiebezug aus dem Netz 5,77 kWh, SOC (-Zuwachs) 4,67 kWh (81%) Weniger SOC (-Zuwachs) bei 8A -

  • AThw -

    Hat eine Antwort im Thema Ladeverluste verfasst.

    Beitrag

    Zitat von HansDampf1969: „Den realen Verbrauch messe ich mit einem Etako FWZ12-16A Funk-Wechselstromzähler Genauigkeitsklasse B (1%) etwa 2 Meter vor der Wallbox und ca. 6 Meter hinter dem Stromzähler vom

  • AThw -

    Mag den Beitrag von HansDampf1969 im Thema Ladeverluste.

    Like (Beitrag)

    das statistiche Streuen geht dann mal weiter... Aktuelle Werte: 09.01.2019 Ladestrom 16A Verbrauch insgesamt = 6,30 KWh Im Akku geladen (SOC) = 5,075 KWh Ladeverluste = 19,4% 12.01.2019 Ladestrom 16A Verbrauch insgesamt = 4,50 KWh Im Akku geladen

  • AThw -

    Hat eine Antwort im Thema Der Traum von der elektrischen Zukunft verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Active: „Hier passiert gar nichts mehr, egal ob in der Autoindustrie, in der Kommunikationsbranche, oder bei der Bahn zum Beispiel. Überall ist nur noch Stillstand: auf den Straßen, beim Festnetz und Mobilfunk und bei der Bahn. Das ist ein

  • Elektriker -

    Mag den Beitrag von HansDampf1969 im Thema Ladeverluste.

    Like (Beitrag)

    das statistiche Streuen geht dann mal weiter... Aktuelle Werte: 09.01.2019 Ladestrom 16A Verbrauch insgesamt = 6,30 KWh Im Akku geladen (SOC) = 5,075 KWh Ladeverluste = 19,4% 12.01.2019 Ladestrom 16A Verbrauch insgesamt = 4,50 KWh Im Akku geladen

  • HansDampf1969 -

    Hat eine Antwort im Thema Ladeverluste verfasst.

    Beitrag

    Zitat von KBOS: „Die Ladezeit bei 16A (laut erstem Post) beläuft sich auf rund 1:45h und bei 8A dann doppelt so lange (?). Das ergibt dann … 8A: Verlustenergie 1,45 kWh / 3:30h = Verlustleistung 0,41 kW 16A: Verlustenergie 1,10 kWh / 1:45h =

  • Elektriker -

    Mag den Beitrag von HansDampf1969 im Thema Ladeverluste.

    Like (Beitrag)

    Zitat von bmwralli: „Wie einige Vorschreiben schon erläutern, geht es doch darum festzuhalten, wieviel Energie (hier: Strom) für 100 km Fahrstrecke eingesetzt werden. “ :) nö es geht hier im Thema nur um die 225xe spezifischen Ladeverluste.... Für die

  • KBOS -

    Hat eine Antwort im Thema Ladeverluste verfasst.

    Beitrag

    Also ... mal die Mittelwerte aus den jeweils drei Ladevorgänge genommen: 8A: Energiebezug aus dem Netz 6,37 kWh, SOC (-Zuwachs) 4,92 kWh (77%) 16A: Energiebezug aus dem Netz 5,77 kWh, SOC (-Zuwachs) 4,67 kWh (81%) Weniger SOC (-Zuwachs) bei 8A -

  • Rumbel -

    Hat eine Antwort im Thema Neues Kartenmaterial 2019-1 verfasst.

    Beitrag

    225xe, bj. 14.11.2017 vor LCI ("kleines LCI / Facelift"), Großes Navi, Kacheldesign --> 2019.1 vorhanden

  • Rumbel -

    Mag den Beitrag von HansDampf1969 im Thema Fehlermeldung MAX eDrive nicht möglich ????.

    Like (Beitrag)
    Aktualisierung: Eingestellte Temperatur 28° Heizzeit = ca. 15 Minuten Nachgeladene Energiemenge = 1,2 KW Das wären dann 4,8 KWh im Durchschnitt pro Stunde Eingestellte Temperatur 18° Heizzeit = ca. 15 Minuten Nachgeladene Energiemenge = 1,2…
  • Active -

    Hat eine Antwort im Thema Der Traum von der elektrischen Zukunft verfasst.

    Beitrag

    Zitat von bmwralli: „ Kosten für die Druckprüfung des Wasserstofftanks halte ich nicht für ein Problem für die Akzeptanz. Zum Einen haben wir jetzt schon die HU und Leute, die ein Wohnmobil fahren, wissen, dass man die Gasdruckprüfung

  • delitzscher -

    Hat eine Antwort im Thema Aufladen des 225xe verfasst.

    Beitrag

    Hatten wir nicht mal einen User dessen xe sich entladen hatte, weil er nur in der Garage rumstand:-) :) Ich fahre lieber Batterieschonend, also gefühlvoll beschleunigen. Insbesondere bei leerem Akku, denke ich, ist das sehr angebracht. Denn dann muss