Beiträge von Markus

    So, mein Auto habe ich nach 2 Tagen in der Werkstatt wieder,klappern ist weg. Es wurden beide Querlenker getauscht sowie irgendwie ein Hydrolager an der Vorderachse. Was es letztendlich war konnte nicht gesagt werden. Hauptsache der Wagen ist nun ruhig und es ging inklusive Leihwagen zu Lasten des Herstellers...

    Zum Verbrauch im "reinen" Benzinbetrieb kann ich nicht viel sagen, da dies bei mir äußerst selten bis gar nicht vorkommt. Ich habe mir beim Kauf überlegt wie das Antriebssystem zu meinen Fahrprofil passt und da ich sowohl zu Hause (günstig) als auch auf Arbeit (kostenlos) laden kann, passt dieses Auto einfach perfekt zu uns. Hier wurde im Schnitt bei knapp 10.000 Kilometer 2,27 Liter pro 100km verbraucht. Das sind allerdings die Werte vom Bordcomputer eingegeben in Spritmonitor. Sehr viel mehr dürfte es trotzdem nicht sein.

    Update:

    Ich habe nun erneut einen Termin beim freundlichen. Anscheinend gibt es Massnahmen aus München.... es wurden Teile bestellt welche nächsten Dienstag und Mittwoch getauscht werden. Was genau wollte man mir am Telefon nicht sagen. Na dann schauen wir mal, ob das diesmal was wird 😅

    Hallo Peter,


    Innenraumfilter hab ich denen auch gesagt, weil von selbst kamen sie da nicht drauf. Hier wurde nur gesagt, kann nicht sein. Es wurde immer nur gesagt wir hören nichts, Problem erledigt. Dann bin ich mit dem Meister gefahren er hat es gehört war erstaunt und hat ein Video erstellt ähnlich wie ich welches er nach München schicken wollte. Die sollen dann entscheiden was die weiteren Maßnahmen sind... das war letzte Woche Dienstag

    Ich war nun bei einem anderen BMW Händler. Dieser hat nach einer kurzen Probefahrt das Klappern gehört und einen Termin für nächste Woche ausgemacht. Vermutung Lenkgetriebe... kann aber auch etwas mit der Aufhängung zu tun haben. Egal was es ist werden für mich keine Kosten entstehen da das Auto zu wenig Kilometer hat (13000 ) und innerhalb der 3 Jahre ist so die Aussage... Leihwagen gibt es auch da zwei bis drei Tage veranschlagt sind. Dann lass ich mich mal überraschen...

    Update:


    Der Werkstatt Besuch brachte leider nichts. Man hatte den Wagen auf der Bühne und 1 Schraube von der Unterboden Abdeckung nachgezogen welche wohl locker war. Danach konnte lt. BMW das Geräusch nicht mehr Reproduziert werden. Kosten 0€ da sie ja nur max 15 Minuten am Fahrzeug gearbeitet haben. Meiner Meinung nach hat dies mehr mit der geringen Laufleistung und der noch im Rahmen liegenden 3 Jahre Garantie zu tun aber egal.


    Auf dem nach Hause Weg dann die Ernüchterung. Nichts hatte sich verändert. Also gestern wieder zum freundlichen. Dann wurde gesagt ok, entweder ich lebe mit dem nachpoltern oder man müsse nun Stück für Stück alle in Frage kommenden Teile austauschen. Leichter Druck lag in der Luft. Begonnen wird mit dem Domlager. Es werden aber hohe Kosten auf mich zu kommen, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es auch das nicht ist und das BMW dann auch nicht übernimmt. Ok wenn ich was nicht defektes einschicke, verstehe ich das dies nicht übernommen wird aber

    ES KANN DOCH NICHT SEIN, DASS DER KUNDE EIN FAHRZEUG STÜCK FÜR STÜCK AUSEINANDER GENOMMEN, NEUE TEILE EINGEBAUT BEKOMMT, DIE SELBST BEZAHLT UND WÄHREND DER FEHLER SUCHE AUF SEINE MOBILITÄT VERZICHTEN MUSS.

    Da bekommt der Begriff Teiletauscher Sinn... Ich hab dann ganz freundlich gebeten, sie mögen doch bitte ausschließen, dass vielleicht der beim Kundendienst getauschte Mikrofilter oder eine Abdeckung von diesem nicht klappert... glaubt ihr die haben gewusst wo dieser verbaut ist? Nein, eine Gruppe hatte sich beraten und wie Jugend forscht wurde dann im Beifahrer Fussraum gebastelt. Ich frage mich wie haben sie den Mikrofilter getauscht ohne zu wissen wo dieser ist ?

    Schlimm auch, dass ich eventuelle Ursachen erklären muss und die Werkstatt da nicht selber drauf kommt.


    Wir sprechen von einer BMW Fachwerkstatt mit entsprechenden Preisen wohlgemerkt...


    Die Heimfahrt war gestern leider zu kurz um festzustellen ob das Problem nun behoben ist. Falls nicht werde ich wohl eine andere Werkstatt aufsuchen müssen oder was habt ihr für Ideen für die weitere Vorgehensweise.

    Hallo,


    vielen Dank erst mal für die Ideen. An so stabi oder koppelstangengeschichten hab ich auch schon gedacht aber bei der geringen laufleistung von 12tkm schon was ausgeschlagen... Puh das wäre ja übel aber gut ich hab den Wagen ja gebraucht gekauft und wer weiß wie evtl. der Vorgänger die Randsteine hoch und runter ist...


    Im Januar hab ich einen neuen Termin zur Ursachensuche, Garantie mäßig da bj 10/18 mal schauen ob was gefunden wird

    Hallo,


    Seit geraumer Zeit, vernehme ich von gefühlt vorne rechts bei langsamer Fahrt über unebenheiten ein poltern oder klappern als ob etwas ausgeschlagen wäre. Ich hatte die Reifen neu aufziehen lassen und das Fahrzeug war zum 10000 km Kundendienst in der Werkstatt. BMW konnte das Poltern zwar hören aber nicht ausfindig machen und nach Aussage kann es auch nicht von ihren Kundendienst kommen da nur ein Ölwechsel und irgendein Innenraumfilter gewechselt wurde. Der Reifenhändler konnte das Poltern nicht hören... hat jemand Ideen was es sein könnte? Ich habe momentan 12000km auf dem Tacho von daher dürfte auch laut BMW nichts sein aber es poltert...

    Hallo,


    so wie ich den BMW Support verstanden habe läuft nun alles über diese neue My BMW App . Jedoch war der Berater an der Hotline selbst nicht überzeugt von dem was hier angeboten wird. Lassen wir uns einfach überraschen wie gut es in der neuen App gelöst ist oder wird.

    Hallo,


    wir haben nun August und anscheinend gibt es hier keine News? Was ist mit den "Beitrag" der für diesen nicht vorhandenen Service entrichtet wurde :?:


    Sollte man seine Kunden so abzufertigen und in der Schwebe lassen... denn funktioniert hat dieser "digital charging Service" ja noch nie wirklich. Dann lieber weniger anbieten und nicht enttäuschen. :thumbdown:

    Okay also heute habe ich die Ursache ausfindig gemacht... rechts und links vom Kofferraum die "Stellschrauben" 3 Klicks nach links gedreht und weg war das klappern.... hoffe es bleibt dabei :-)


    Leider kann ich mit dem Handy kein Bild mehr entfernen deswegen ist es dreimal drin