Rückruf-Maßnahme "Steuergeräte programmieren (DDE)"

  • Da wirst du vermutlich im Fahrverhalten nichts bemerken. Es geht ja darum, im Fehlerfall des AGR oder der Ansaugbrücke schneller / sicherer eine Fehlermeldung zu erhalten; bevor was abfackelt ...


    Gruß


    Mike

    "Wir gehen vorwärts, ohne Furcht,

    nicht am Rand, sondern mitten durch!" (Stephan Weidner)


  • Ochottochott :

    Bist schon wieder zurück aus dem Urlaub?


    Ich bin nach wie vor brennend interessiert an der geforderten I-Stufe gemäß TA.

    Auch wenn ich vielleicht der Einzige bin, den das interessert ...


    Wäre nett, wenn du mal nachschauen könntest.


    Gruß


    Mike

    "Wir gehen vorwärts, ohne Furcht,

    nicht am Rand, sondern mitten durch!" (Stephan Weidner)


  • run-mike

    Sorry, war noch im Urlaub, dann viel zu tun auf der Arbeit und da ist es mir untergegangen mich zu melden.

    Die aktuelle I-Stufe für das Update lautet F56-22-03-580.

    Leider hat der Händler meines Vertrauens einfach auf den Auftrag geschrieben, dass ein Update aufgrund diverser Nachrüstungen nicht möglich sei.

    Bin allerdings noch dran, denn so kann ich es nicht stehen lassen. Man möchte sich nochmals bei mir melden… 🤷‍♂️

    Ist sicher nicht die Antwort, welche man sich erhofft hat.

  • Das ist ja nun echt besch...eiden.

    Dann werde ich wohl mal einen Termin ausmachen und die Sache ausloten.

    Ich hatte ja die geringfügige Hoffnung, dass (trotz erfolgter Benachrichtigung) meine I-Stufe 21-03 ausreichen könnte.

    Bei mir sind noch keine "fremden Steuergeräte" drin und das, was ich nachgerüstet / codiert habe, ist mittlerweile offiziell unter "Nachrüstungen " geführt. Daher sollte das Update in meinem Falle nicht verweigert werden. Aber auch ich habe natürlich die vielzitierten Rassepferde schon vor der Apotheke kotzen sehen.

    Da scheint es mir zielführend zu sein, erst die neue I-Stufe einspielen zu lassen, bevor ich mit meinen Projekten Fernlicht-Assistent, 6WA-Cluster und HUD weitermache.


    Danke für das Sharing deiner Erfahrungswerte!


    Gruß


    Mike

    "Wir gehen vorwärts, ohne Furcht,

    nicht am Rand, sondern mitten durch!" (Stephan Weidner)


  • Nur mal so zur Ergänzung:

    Mittlerweile bin ich sogar über die MyBMW-App benachrichtigt worden, dass eine Rückruf-Maßnahme für mein Fahrzeug vorliegt!


    Gruß


    Mike

    "Wir gehen vorwärts, ohne Furcht,

    nicht am Rand, sondern mitten durch!" (Stephan Weidner)


  • Guten Morgen,

    run-mike: das ist interessant.

    Eine Benachrichtigung in der App habe ich bisher nicht erhalten, obwohl das Update nicht durchgeführt werden konnte. Theoretisch müsste mein Fahrzeug in Datenbank noch auftauchen (aber wer weiß das alles schon so genau)…


    Im Übrigen gibt bereits ein neues Update für BDC, DDE und ICAM…🙈

  • Ich habe das letzte Woche machen lassen und hatte das Fahrerprofil nicht im Auge ==> alles gelöscht von Radiosendern bis zu Bimmercode-Änderungen (Taglicht auch hinten, kein Start-Stop, usw.), was mich wieder eine halbe Stunde Arbeit gekostet hat. Beim nächsten Mal muss ich mal recherchieren, wie man vorher ein Backup machen kann ...

  • vkr :

    Das tut mir leid für dich. Das ist aber genau der Grund, warum ich in Post #3 nachgefragt habe. Bevor der Shit bei mir passiert ist, hatte ich auch keine Veranlassung, mir darüber Gedanken zu machen.

    Das Backup des Fahrerprofils ist ja einfach. Mit den Codierungen schon etwas aufwendiger.


    Gruß


    Mike

    "Wir gehen vorwärts, ohne Furcht,

    nicht am Rand, sondern mitten durch!" (Stephan Weidner)