Kosten Ölwechsel

  • steht wirklich BMW-Freigabe für das Öl auf der Rechnung mitdrauf ?


    Ja. Auf der Rechnung steht: Öl ( nach Herstellervorgaben BMW )
    Ölfilter ( BMW )

    Mit Original BMW-Öl für den 225xe?
    Hat man nur einen Ölwechsel gemacht oder alle Punkte der original BMW-Checkliste für den Service Ölwechsel (z.B. Kontrolle und ggfs. Reinigung Führungsschienen Dach)?


    Ist der Service zurückgesetzt und bei Connected nachprüfbar eingetragen? https://www.bmw-connecteddrive.de/app/index.html#/portal/esh


    Ich persönlich habe mich bei einem so teuren Auto nicht getraut den Service nicht bei BMW machen zu lassen. Insbesondere, da bei den Herstellern gerne "versteckte Arbeiten" durchgeführt werden, bei denen sich der Hersteller einen Rückruf erspart.
    Haufig erfolgen Leistungen seitens BMW auf Kulanz. Da wird man es bei extern durchgeführtem Service schwer haben. War zumindest meine Befürchtung.

    Es hat nur ein Ölwechsel stattgefunden. Und der Service ist ist am Auto zurückgesetzt und auch bei CD nachprüfbar.

  • Vielen Dank,
    ich habe Freitag den Termin und werde berichten.
    Was ist festgestellt habe: Wenn ich rein elektrisch fahre zählt er trotzdem die Kilometer bis zum Ölwechsel runter, obwohl der Motor nicht läuft :-(


    Gruß
    Klaus

  • Was ist festgestellt habe: Wenn ich rein elektrisch fahre zählt er trotzdem die Kilometer bis zum Ölwechsel runter, obwohl der Motor nicht läuft :-(

    Hallo,
    an irgendwas muss die Werkstatt ja verdienen. Kei Bremsenverschleiß, und das Motoröl kann man unten auffangen und oben wieder als neu wieder rein kippen ;-)


    :0027: Josef

  • So, ich hatte Freitag den Termin bei meinem BMW Händler.
    Er war echt nett und freundlich und die Kosten lagen bei 350€ mit einem gesaugten und gewaschenen Wagen.
    Der Kundendienstleiter hatte auch keine genaue Erklärung, warum nach nur 16.500km Laufleistung des Benziners er einen Ölwechsel benötigte. Aber wenn der Wagen das meldet, muss es halt gemacht werden. Er hat aber eine Mail an BMW geschickt, um hier Klarheit in die Sache zu bekommen. 2 Stunden nach Abholung des Wagens bekam ich eine Anruf von dem Kundendienstleiter, dass ihn BMW telefonisch kontaktiert habe und ihm mitgeteilt habe, dass durch die meist maximale Strecke von 20km am Tag im Benzinmodus, der Motor nicht richtig heiß wird und so unter Umständen nicht alles Kondenswasser im Motor verdampfen kann und sich im Öl ablagern kann. Daher würde der Ölwechsel notwendig sein.
    Ich war erstaunt wie schnell hier reagiert wurde.


    Gruß
    Klaus

  • Kurze Frage an die die schon länger einen XE fahren: Welche Servicekosten hat man grob in den ersten 5 Jahren? Aktuell gibt es ja bei BMW das Angebot Service Ink. für 5Jahre/100.000km für 800 €. Hier sollten meiner Rechnung nach 2x Ölservice und 2x Bremsflüssigkeit inkl. sein.

    Weiß hier jemand ob sich das rechnet?


    VG Benni

  • Allein beim ersten ölwechsel bist du bei ca 400€ und beim 2. nochmal mehr da du Luftfilter und Zündkerzen noch mit hast


    theoretisch hast du Luftfilter und Kerzen und deine Bremsflüssigkeiten frei.

    Ist er kalt, gib ihm Sechs einhalb. Stand er über Nacht? GIB IHM ACHT!! :D

  • Ich hab das Sorglospaket und bin begeistert. War erst vor 2 Wochen beim 30tkm Ölservice.
    Sehr zuvorkommend, schnell, keine Kosten, Innen-/Aussenreinigung, Kaffee, Crossants, WLAN,.....alles inklusive - einfach top !!!!

    Aktueller Fuhrpark:
    BMW 225xe, Lotus Elise, MV Agusta F4, MV Agusta TR

    "Qualität besteht, wenn der Preis längst vergessen ist." (Zitat: Sir Henry Royce)

  • Weils gerade passt: scheinbar gibt es bei BWM gerade ein recht gutes Angebot für das Service Paket

    https://www.mydealz.de/deals/b…5-jahre-100000-km-1890223

    Bei meinem (jetzt dann bald 2 jahre alten) bin ich nach Login auf nen Preis von 770Euro gekommen für "3 Jahre bzw. 40kkm zusätzlich nach dem nächsten Service". Bin mir jetzt gar nicht sicher, aber scheibar hab ich beim gebraucht kauf noch die ersten 2 Jahre Service mit bekommen (Premium Selection?)